Home Neuste Rezepte Französischer Joghurt Nusskuchen

Französischer Joghurt Nusskuchen

by Alexandra

Beitrag teilen!

Sie suchen nach einem ungewöhnlichen, aber leckeren Dessert? Warum probieren Sie nicht dieses Rezept für einen französischen Joghurt-Nuss-Kuchen? Es ist einfach nachzukochen und das Ergebnis wird Ihre Freunde und Familie sicher beeindrucken. Außerdem ist es eine gute Möglichkeit, übrig gebliebene Nüsse in Ihrer Speisekammer zu verwerten. Worauf warten Sie also noch? Fang an zu backen!

Rezept-Tipps:

1. Achten Sie darauf, dass Sie eine 9-Zoll-Kuchenform mit einer Tiefe von mindestens 5 cm verwenden.

2. Überbacken Sie den Kuchen nicht – er sollte am Ende eine leicht goldbraune Farbe haben.

3. Lassen Sie den Kuchen vor dem Servieren vollständig abkühlen.

Zeit benötigt für Französischer Joghurt Nusskuchen Rezept

Arbeitszeit ca. 15 Minuten
Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde
Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten

Pinne das Rezept auf Pinterest

, Französischer Joghurt Nusskuchen

Das komplette Rezept findest du weiter unten in der Rezeptkarte.

Zutaten:

Mehl (2 Tassen)
Gemahlene Haselnüsse (1 Tasse)
Pflanzliches Öl (1 Tasse)
Eier (4)
Backpulver (1 Päckchen)
Naturjoghurt (150 g)
Vanillezucker (1 Päckchen)
Zucker nach Geschmack, bis zu 2 Tassen
Ein Schuss Rum
Fett und Semmelbrösel für die Pfanne

Zubereitung:

Der Messbecher fasst 250 ml.

Eine 26er Backform mit Speiseöl einfetten und mit Semmelbröseln bestreuen. Dann den Backofen auf 160°C vorheizen.

Alle Zutaten in einer Schüssel mit einem Handmixer 3-5 Minuten lang verrühren. Dann den Teig in die Backform geben und 1 Stunde lang backen.

, Französischer Joghurt Nusskuchen

Ein köstliches und einzigartiges französisches Joghurt-Nuss-Kuchen-Rezept

Sie sind auf der Suche nach einem neuen und köstlichen Dessert, das Sie ausprobieren können? Warum nicht einmal dieses französische Joghurt-Nuss-Kuchen-Rezept ausprobieren? Es ist einfach zu befolgen, erfordert nicht viele Zutaten und wird Ihre Freunde und Familie sicher beeindrucken. Außerdem ist es die perfekte Möglichkeit, übrig gebliebene Nüsse zu verwerten, die Sie vielleicht noch in Ihrer Speisekammer haben. Worauf warten Sie also noch? Fang an zu backen!
No votes so far! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.
Rezept drucken Merken

Zutaten

  • Mehl 2 Tassen
  • Gemahlene Haselnüsse 1 Tasse
  • Pflanzliches Öl 1 Tasse
  • Eier 4
  • Backpulver 1 Päckchen
  • Naturjoghurt 150 g
  • Vanillezucker 1 Päckchen
  • Zucker nach Geschmack bis zu 2 Tassen
  • Ein Schuss Rum
  • Fett und Semmelbrösel für die Pfanne

Anleitungen

  • Der Messbecher fasst 250 ml.
  • Eine 26er Backform mit Speiseöl einfetten und mit Semmelbröseln bestreuen. Dann den Backofen auf 160°C vorheizen.
  • Alle Zutaten in einer Schüssel mit einem Handmixer 3-5 Minuten lang verrühren. Dann den Teig in die Backform geben und 1 Stunde lang backen.

Das könnte dir auch gefallen