Home BACKEN selbstgebackenes knoblauchbrot

selbstgebackenes knoblauchbrot

by Alexandra

Beitrag teilen!

Das ultimative Rezept für selbstgebackenes Knoblauchbrot

Selbstgemachtes Knoblauchbrot ist ein Leckerbissen, den jeder genießen kann. Reich an Geschmack und leicht zuzubereiten, verzaubert es jeden, der es probiert. Dieser Artikel bringt Ihnen das einfachste und schmackhafteste Rezept für ein gelungenes, hausgemachtes Knoblauchbrot.

, selbstgebackenes knoblauchbrot

Das komplette Rezept findest du weiter unten in der Rezeptkarte.

Selbstgemacht und Lecker

Das selbstgebackene Knoblauchbrot zeichnet sich durch seine Weichheit und Knusprigkeit aus, kombiniert mit dem intensiven Aroma von Knoblauch und Kräutern. Es eignet sich perfekt als Beilage zu Suppen oder einfach als Snack.

Zutaten

Sie benötigen folgende Zutaten, um dieses leckere Brot zu backen:

  • 370 g Mehl
  • 250 ml lauwarmes Wasser
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Trockenhefe
  • 2 TL Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen
  • 5 Stiele Petersilie
  • 4 Stiele Thymian
  • 90 g würziger Käse (z.B. Bergkäse)
  • 50 ml Olivenöl
  • Salz

Zubereitung

  1. Warmes Wasser mit dem Zucker, der Trockenhefe und 2 EL Mehl mischen und 15 Min. stehen lassen.
  2. Mehl und Salz mischen, die Hefemischung und 1 EL Öl hinzufügen und 10 Min. zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Eine Schüssel leicht ölen und den Teig darin abgedeckt 45 Min. bis 1 Stunde gehen lassen.
  4. Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie und Thymian waschen, trocknen die Stiele abschneiden und den Rest fein schneiden.
  5. Käse reiben und mit den restlichen Zutaten mischen.
  6. Eine Backform fetten, den Teig kurz durchkneten und in fächerförmigen Scheiben in die Form legen.
  7. Das Brot im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze etwa 35 Min. goldbraun backen.

Häufig gestellte Fragen

Kann ich andere Kräuter anstelle von Petersilie und Thymian verwenden?
Ja, Sie können die Kräuter nach Belieben austauschen. Rosmarin oder Basilikum würden auch gut passen.

Kann ich das Knoblauchbrot auch mit Käse zubereiten?
Ja. Sie können den Käse zusammen mit Knoblauch und Kräutern auf das Brot legen und es dann backen.

Kann man selbstgebackenes Knoblauchbrot auch als Beilage zu Suppe servieren?
Ja, Knoblauchbrot ist eine hervorragende Beilage zu Suppen und Eintöpfen.

Wenn Sie nach einem einfachen und köstlichen Rezept für selbstgebackenes Knoblauchbrot suchen, dann probieren Sie dieses aus. Es ist einfach zuzubereiten und voller Geschmack.

, selbstgebackenes knoblauchbrot

SELBSTGEBACKENES KNOBLAUCHBROT

Entdecken Sie unser einfaches und leckeres Rezept für selbstgebackenes Knoblauchbrot. Perfekt als Beilage zu Suppen oder einfach als Snack. Selbstgemacht und lecker.
5 from 1 vote
Rezept drucken Merken

Zutaten

  • 250 ml Wasser warm
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Trockenhefe
  • 2 TL Salz + Salz zum Würzen
  • 1 EL Olivenöl + 50 ml
  • 370 g Mehl
  • 4 Knoblauchzehe n
  • 5 Stiele Petersilie
  • 4 Stiele Thymian
  • 90 g Käse würziger, z. B. Bergkäse

Anleitungen

  • Warmes Wasser mit dem Zucker, der Trockenhefe und 2 EL Mehl verrühren. 15 Min. stehen lassen. Mehl und Salz mischen, die Hefemischung und 1 EL Öl dazu geben und 10 Min. zu einem glatten Teig verkneten. Eine Schüssel leicht ölen und den Teig darin abgedeckt 45 Min. bis 1 Stunde gehen lassen. Das Volumen soll sich verdoppeln.

    Ofen auf 200 Grad vorheizen.
    Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie waschen, trocknen, die harten Stiele abschneiden und den Rest fein schneiden. Thymianblättchen abzupfen. Käse reiben. Alle Zutaten mit 50 ml Olivenöl mischen und mit Salz würzen.

    Eine Springform fetten und den Boden mit Backpapier auslegen. Teig kurz durchkneten und zu einer Rolle formen. Etwa 6 cm breite Scheiben schneiden. Die Scheiben mit der Käsemischung vorsichtig mischen und gefächert zu einem Ring in die Backform legen. Im Ofen in etwa 35 Min. goldbraun backen.

Das könnte dir auch gefallen