Home KUCHEN Schokoladentraum-Blechkuchen Rezept

Schokoladentraum-Blechkuchen Rezept

by Alexandra

Beitrag teilen!

Der Schokoladentraum-Blechkuchen ist eine süße Versuchung für alle Schokoladenliebhaber und besticht durch seine einfache Zubereitung mit wenigen Zutaten. In nur 35 Minuten Arbeits- und Koch-/Backzeit entsteht ein unwiderstehlicher Kuchen, der nicht nur optisch überzeugt, sondern auch geschmacklich auf ganzer Linie punktet.

, Schokoladentraum-Blechkuchen Rezept

Das komplette Rezept findest du weiter unten in der Rezeptkarte.

Der Star des Rezepts ist zweifellos die Zartbitterschokolade, die dem Kuchen seine intensive Schokoladennote verleiht. Die gemahlenen Mandeln sorgen für eine nussige Note und verleihen dem Blechkuchen eine angenehme Struktur. Butter ist unerlässlich für die perfekte Konsistenz des Kuchens und macht ihn saftig und lecker.

Schritt-für-Schritt-Anleitung: So gelingt der Schokoladentraum-Blechkuchen

Zunächst wird der Backofen auf 180°C vorgeheizt (Heißluft 160°C) und das Kuchenblech mit Fett ausgestrichen. Anschließend werden Butter und Schokolade in einem Topf geschmolzen. Die Eier werden vier Minuten lang verquirlt, bevor Zucker hinzugefügt und verrührt wird. Die geschmolzene Butter-Schokoladen-Mischung wird etwas abgekühlt und dann unter die Eier-Zucker-Mischung gerührt. Mandeln und Mehl werden untergerührt, um die perfekte Konsistenz zu erreichen. Der Teig wird auf das Blech gegeben, glatt gestrichen und für 15 Minuten gebacken. Zum Schluss wird der noch warme Kuchen mit geschmolzener Kuvertüre bestrichen und mit Mandelblättchen oder bunten Zuckerstreuseln verziert.

Rezept-Tipps:

  • Alternative Zutaten: Für Allergiker oder Veganer können Ei-Ersatzprodukte und vegane Schokolade verwendet werden.
  • Backzeit und Temperatur: Je nach Ofen kann die Backzeit variieren. Es empfiehlt sich, den Kuchen nach etwa 12 Minuten zu überprüfen und gegebenenfalls die Backzeit anzupassen.
  • Lagerung und Haltbarkeit: In einer luftdichten Dose bleibt der Kuchen etwa 3-4 Tage frisch.

Was passt am besten zum Schokoladentraum-Blechkuchen?

Zu dem saftig-schokoladigen Kuchen passen hervorragend Getränke wie Kaffee, Tee oder Kakao. Eine Kugel Eis oder etwas Sahne ergänzt den Kuchen perfekt, und frische Beeren, wie Himbeeren oder Erdbeeren, sorgen für einen fruchtigen Geschmackskontrast und einen optischen Farbtupfer.

Häufig gestellte Fragen:

Kann der Kuchen ohne Eier zubereitet werden?

Ja, der Kuchen kann auch ohne Eier zubereitet werden, indem man Ei-Ersatzprodukte verwendet, wie zum Beispiel Apfelmus, Bananen oder spezielle Ei-Ersatzpulver.

Wie lassen sich die Mandeln am besten ersetzen?

Die Mandeln können durch andere gemahlene Nüsse, wie zum Beispiel Haselnüsse, Walnüsse oder Pistazien, ersetzt werden. Auch gemahlene Samen, wie Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne, sind eine gute Alternative.

, Schokoladentraum-Blechkuchen Rezept

Kann der Kuchen auch in einer Springform gebacken werden?

Der Schokoladentraum-Blechkuchen kann auch in einer Springform gebacken werden, allerdings ist es wichtig, die Backzeit und eventuell die Temperatur anzupassen. In einer Springform benötigt der Kuchen unter Umständen etwas länger, um vollständig durchzubacken.

Der Schokoladentraum-Blechkuchen ist ideal für Geburtstage, Feiern oder einfach nur als süße Überraschung zwischendurch. Durch seine schnelle und einfache Zubereitung eignet er sich auch hervorragend für Backanfänger. Die vielfältigen Variationsmöglichkeiten ermöglichen es, kreativen Köchen, den Kuchen individuell zu gestalten und immer wieder neu zu interpretieren. Probieren Sie dieses unwiderstehliche Rezept aus und lassen Sie sich von dem schokoladig-saftigen Geschmack verzaubern.

Zeit benötigt für Rezept

Arbeitszeit ca. 20 Minuten
Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten
Gesamtzeit ca. 35 Minuten

Zutaten:

250 g Butter
250 g Zartbitterschokolade
6 Ei(er)
200 g Zucker
250 g Mandel(n), gemahlen
100 g Mehl
Kuvertüre
Mandelblättchen oder bunte Zuckerstreusel zum Verzieren
Fett für das Blech

, Schokoladentraum-Blechkuchen Rezept

Zubereitung:

Den Backofen auf 180°C vorheizen (Heißluft 160°C).

Butter und Schokolade in einem Topf schmelzen lassen. Die Eier 4 Minuten lang verquirlen. Zucker zugeben und verrühren. Die geschmolzene Butter mit der Schokolade etwas abkühlen lassen und dazugeben. Nun Mandeln und Mehl unterrühren.

Ein Kuchenblech mit Fett auspinseln und den Teig darauf geben und glatt streichen. Das Blech in den Ofen geben und den Kuchen 15 Minuten backen.

Anschließend auf den noch warmen Kuchen die geschmolzene Kuvertüre geben und mit Mandelblättchen oder bunten Zuckerstreuseln verzieren.

Hinweis: Der Teig geht im Ofen nicht viel auf, ist aber dafür nicht trocken, sondern schokoladensaftig lecker.

, Schokoladentraum-Blechkuchen Rezept

Schokoladentraum Blechkuchen Rezept

5 from 1 vote
Rezept drucken Merken

Zutaten

  • 250 g Butter
  • 250 g Zartbitterschokolade
  • 6 Ei er
  • 200 g Zucker
  • 250 g Mandel n, gemahlen
  • 100 g Mehl
  • Kuvertüre
  • Mandelblättchen oder bunte Zuckerstreusel zum Verzieren
  • Fett für das Blech

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180°C vorheizen (Heißluft 160°C).
  • Butter und Schokolade in einem Topf schmelzen lassen. Die Eier 4 Minuten lang verquirlen. Zucker zugeben und verrühren. Die geschmolzene Butter mit der Schokolade etwas abkühlen lassen und dazugeben. Nun Mandeln und Mehl unterrühren.
  • Ein Kuchenblech mit Fett auspinseln und den Teig darauf geben und glatt streichen. Das Blech in den Ofen geben und den Kuchen 15 Minuten backen.
  • Anschließend auf den noch warmen Kuchen die geschmolzene Kuvertüre geben und mit Mandelblättchen oder bunten Zuckerstreuseln verzieren.
  • Hinweis: Der Teig geht im Ofen nicht viel auf, ist aber dafür nicht trocken, sondern schokoladensaftig lecker.

Das könnte dir auch gefallen