Home Neuste Rezepte Quark Streuselkuchen mit Vanille Kirschfüllung

Quark Streuselkuchen mit Vanille Kirschfüllung

by Alexandra

Beitrag teilen!

Die Magie des QUARK STREUSELKUCHEN MIT VANILLE KIRSCHFÜLLUNG schwebt verführerisch durch die Luft, sobald er frisch aus dem Ofen kommt. Es ist ein Duft, der Kindheitserinnerungen weckt, und ein Geschmack, der mit jedem Bissen verzaubert.

, Quark Streuselkuchen mit Vanille Kirschfüllung

Das komplette Rezept findest du weiter unten in der Rezeptkarte.

Das Zusammenspiel von zarter Quarkfüllung, saftigen Kirschen und knackigen Streuseln ist einfach unwiderstehlich. Jede Schicht hat ihre eigene Textur und Geschmackstiefe, die den Gaumen auf eine sinnliche Reise mitnimmt. Es ist nicht nur ein Kuchen – es ist ein kulinarisches Erlebnis.

Zutaten auf einen Blick

Die Qualität der Zutaten ist entscheidend für das endgültige Meisterwerk. Der Kuchen beruht auf einer harmonischen Balance zwischen Süße, Fruchtigkeit und Textur.

Hauptzutaten und ihre Rollen im Kuchen

  • Mehl: Bildet die Basis für die Streusel und sorgt für die richtige Konsistenz.
  • Quark: Verleiht dem Kuchen seine Cremigkeit und ein leicht saures Gegenstück zu den süßen Kirschen.
  • Kirschen: Bringen eine fruchtige Tiefe und Saftigkeit in das Rezept.

Wo man hochwertige Zutaten findet

Es empfiehlt sich, Bio-Zutaten von lokalen Märkten oder spezialisierten Geschäften zu beziehen. Besonders bei den Kirschen macht der Unterschied in der Qualität einen erheblichen Geschmacksunterschied aus.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Vorbereiten der Zutaten: Worauf man achten sollte Die richtige Vorbereitung ist der Schlüssel. Stellen Sie sicher, dass alle Zutaten auf Zimmertemperatur sind, um eine gleichmäßige Mischung zu gewährleisten.

Zusammensetzen des Kuchens: Tipps für den perfekten Teig und Füllung Sorgfältiges Kneten des Teigs und gleichmäßiges Verteilen der Füllung sind entscheidend. Die Streusel sollten nicht zu fest gepresst werden, um ihre knusprige Textur zu bewahren.

REZEPT TIPPS

  • Der Schlüssel zu perfekten Streuseln Ein gutes Verhältnis von Mehl, Zucker und Butter ist entscheidend. Die Butter sollte kalt sein, und der Teig sollte nicht zu lange geknetet werden.
  • Das Geheimnis einer saftigen Quark-Füllung Das Verwenden von Magerquark verhindert, dass der Kuchen zu schwer wird, während der Grieß und das Puddingpulver ihm Struktur verleihen.
  • Beste Methoden zum Entsteinen von Kirschen Investieren Sie in einen guten Kirschentsteiner, um Zeit und Aufwand zu sparen und gleichmäßig entsteinte Kirschen zu erhalten.
, Quark Streuselkuchen mit Vanille Kirschfüllung

Was passt zu diesem Rezept?

  • Getränke: Ein frisch gebrühter Kaffee oder ein aromatisierter Cocktail wie ein Kirsch-Martini.
  • Kleinigkeiten: Knusprige Butterkekse oder Vanilleeis passen hervorragend zum Kuchen.
  • Stimmung und Ambiente: Ein rustikaler Holztisch, Vintage-Porzellanteller und frische Blumen setzen den Kuchen perfekt in Szene.

Backtechniken und Werkzeuge

  • Must-have Backwerkzeuge für diesen Kuchen Investieren Sie in eine hochwertige Springform, um sicherzustellen, dass Ihr Kuchen gleichmäßig backt und sich leicht aus der Form löst.
  • Wie man sicherstellt, dass der Kuchen gleichmäßig backt Die Position im Ofen und die korrekte Vorheizzeit sind entscheidend. Stellen Sie den Kuchen in die Mitte des Ofens und achten Sie auf die vorgegebene Temperatur.

Häufig gestellte Fragen

  • Kann ich eine andere Frucht anstelle von Kirschen verwenden? Ja, Beeren oder Pflaumen wären großartige Alternativen.
  • Wie bewahre ich den Kuchen am besten auf und wie lange hält er sich? In einem luftdichten Behälter bis zu 3 Tage bei Raumtemperatur.
  • Was kann ich tun, wenn mein Streusel nicht krümelig genug ist? Fügen Sie mehr kalte Butter hinzu und verkneten Sie den Teig weniger intensiv.

Zutaten

360 g Mehl
120 g Zucker
240 g Butter / Margarine
½ EL Kakaopulver
120 g Butter / Margarine
150 g Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
4 Ei(er)
500 g Quark (Magerquark)
1 Pkt. Puddingpulver, Vanille
4 EL Grieß
50 g Schokostreusel
1 Prise(n) Salz
250 g Kirsche(n)

, Quark Streuselkuchen mit Vanille Kirschfüllung

Zubereitung

Mehl, Zucker, Butter und Kakaopulver zu Streusel verkneten. Eine 26-er Springform fetten und mit Mehl ausstreuen. Die Hälfte der Streusel in die Form geben und als Boden fest andrücken.

250 g Kirschen waschen, abtropfen und entsteinen.

Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Eier trennen. Eigelb unter die Fett-Zucker-Mischung rühren. Quark, Puddingpulver und Grieß unter die Eigelbmasse rühren.

Eiweiß steif schlagen. Eischnee, Kirschen und Hälfte der Schokostreusel unter die Quarkmasse heben. Auf dem Streuselboden verteilen. Restliche Schokostreusel darauf verteilen.

Bei Umluft 175 C° ca. 1 Stunde backen. Evtl. nach der Hälfte der Zeit den Kuchen abdecken. Kuchen nach dem Backen in der Springform auskühlen lassen.

, Quark Streuselkuchen mit Vanille Kirschfüllung

Quark Streuselkuchen mit Vanille Kirschfüllung

4.67 from 3 votes
Rezept drucken Merken

Zutaten

  • 360 g Mehl
  • 120 g Zucker
  • 240 g Butter / Margarine
  • ½ EL Kakaopulver
  • 120 g Butter / Margarine
  • 150 g Zucker
  • 1 Pkt. Vanillezucker
  • 4 Ei er
  • 500 g Quark Magerquark
  • 1 Pkt. Puddingpulver Vanille
  • 4 EL Grieß
  • 50 g Schokostreusel
  • 1 Prise n Salz
  • 250 g Kirsche n

Anleitungen

  • Mehl, Zucker, Butter und Kakaopulver zu Streusel verkneten. Eine 26-er Springform fetten und mit Mehl ausstreuen. Die Hälfte der Streusel in die Form geben und als Boden fest andrücken.

    250 g Kirschen waschen, abtropfen und entsteinen.

    Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Eier trennen. Eigelb unter die Fett-Zucker-Mischung rühren. Quark, Puddingpulver und Grieß unter die Eigelbmasse rühren.

    Eiweiß steif schlagen. Eischnee, Kirschen und Hälfte der Schokostreusel unter die Quarkmasse heben. Auf dem Streuselboden verteilen. Restliche Schokostreusel darauf verteilen.

    Bei Umluft 175 C° ca. 1 Stunde backen. Evtl. nach der Hälfte der Zeit den Kuchen abdecken. Kuchen nach dem Backen in der Springform auskühlen lassen.

Das könnte dir auch gefallen