Home AUFLAUF Puten-Räuberfleisch Rezept

Puten-Räuberfleisch Rezept

by Alexandra

Beitrag teilen!

Die Geschichte des Puten-Räuberfleischs reicht zurück in die kulinarischen Traditionen Europas, wo es als deftiges und aromatisches Gericht geschätzt wurde. Durch die Kombination von zartem Putenfleisch mit einer Vielzahl von Gemüsesorten und Gewürzen entsteht ein Geschmackserlebnis, das die Sinne betört und das Herz erwärmt.

, Puten-Räuberfleisch Rezept

Das komplette Rezept findest du weiter unten in der Rezeptkarte.

Warum dieses Rezept so besonders ist, liegt an der Einfachheit der Zubereitung und der Fülle an Aromen, die sich in jedem Bissen entfalten. Die ofengebackene Methode sorgt dafür, dass das Gemüse und das Fleisch gleichmäßig garen und eine perfekte Textur erhalten.

Rezept-Tipps

  • Die besten Kartoffeln für das Gericht: Festkochende Sorten wie Annabelle oder Cilena eignen sich hervorragend, da sie ihre Form beim Backen behalten.
  • So wählen Sie die perfekte Putenbrust aus: Achten Sie auf eine gleichmäßige Dicke und eine frische, rosa Farbe ohne Verfärbungen oder unangenehme Gerüche.
  • Die optimale Garzeit für das Gemüse: Je nach Größe der Gemüsestücke kann die Garzeit variieren. Achten Sie darauf, dass das Gemüse weich, aber noch bissfest ist.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Beginnen Sie mit der Vorbereitung der Zutaten, indem Sie das Gemüse gründlich waschen und grob hacken. Die Putenbrust sollte ebenfalls gewaschen und in mundgerechte Stücke geschnitten werden. Anschließend mischen Sie Honig, Paprika, Salz, Pfeffer und Öl in einer großen Schüssel und fügen das Fleisch und das Gemüse hinzu. Gut vermengen, damit alle Zutaten gleichmäßig mit der Gewürzmischung bedeckt sind.

Bereiten Sie eine ofenfeste Platte vor und verteilen Sie die Fleisch-Gemüse-Mischung darauf. Gießen Sie das Wasser über die Mischung, sodass die Platte voll ist, und schieben Sie sie in den auf 225 Grad Celsius (Ober-/Unterhitze) oder 200 Grad (Umluft) vorgeheizten Ofen. Lassen Sie das Gericht etwa 45 Minuten backen, bis das Fleisch gar ist und das Gemüse die gewünschte Konsistenz erreicht hat.

Was passt am besten zum die Rezept

Beilagen-Vorschläge wie saurer Sahne, frisches Brot oder Reis eignen sich hervorragend, um das Puten-Räuberfleisch zu ergänzen. Als Getränk empfiehlt sich ein kräftiger Rotwein oder ein kühles Bier. Als Vorspeise könnte ein frischer Salat oder eine herzhafte Suppe serviert werden, während als Dessert ein fruchtiges Sorbet oder ein cremiges Mousse den Gaumen abrunden.

Tipps zur Lagerung und Aufbewahrung

Um das Puten-Räuberfleisch am besten einzufrieren, portionieren Sie es in geeigneten Behältern und stellen Sie sicher, dass es vollständig abgekühlt ist, bevor Sie es ins Gefrierfach geben. Um es wieder aufzuwärmen, lassen Sie es im Kühlschrank langsam auftauen und erhitzen Sie es anschließend bei mittlerer Hitze im Ofen oder in der Mikrowelle, bis es durch und durch heiß ist.

, Puten-Räuberfleisch Rezept

Kann man das Rezept auch im Slow Cooker zubereiten?

Ja, das Puten-Räuberfleisch lässt sich auch im Slow Cooker zubereiten. Geben Sie einfach alle Zutaten in den Slow Cooker und lassen Sie das Gericht auf niedriger Stufe etwa 6-8 Stunden oder auf hoher Stufe 3-4 Stunden garen.

Wie lange hält sich das fertige Gericht im Kühlschrank?

Im Kühlschrank hält sich das Puten-Räuberfleisch in einem luftdichten Behälter etwa 3-4 Tage.

Kann man das Gericht auch grillen?

Das Puten-Räuberfleisch kann auch auf dem Grill zubereitet werden, indem man das Fleisch und das Gemüse auf Spieße aufspießt und bei mittlerer Hitze grillt, bis das Fleisch gar ist und das Gemüse die gewünschte Konsistenz erreicht hat.

Zeit benötigt für Puten-Räuberfleisch Rezept

Arbeitszeit ca. 20 Minuten
Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten
Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten

Zutaten:

Kartoffeln (750 g)
Wasser (200 ml)
Zwiebeln (2)
Möhren (2 große)
Knoblauch (4 Gewürznelken)
Putenbrust (800 g)
Öl (4 Esslöffel)
Honig (1 Eßlöffel, flüssig)
Champignons (250 g)
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Paprikapulver (1 Esslöffel, süß)

, Puten-Räuberfleisch Rezept

Zubereitung

Die Zutaten gründlich säubern, dann grob hacken und in eine große Schüssel geben. Honig, Paprika, Salz, Pfeffer und Öl zu der Mischung geben und gründlich verrühren. Anschließend auf einer ofenfesten Platte ausbreiten und mit Wasser übergießen, bis die Platte voll ist.

Den Backofen auf 225 Grad Celsius mit Ober- und Unterhitze (oder 200 Grad bei Umluft) vorheizen, dann etwa 45 Minuten backen. Die Zugabe von saurer Sahne passt hervorragend zu diesem Gericht!

, Puten-Räuberfleisch Rezept

Puten-Räuberfleisch Rezept

No votes so far! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.
Rezept drucken Merken

Zutaten

  • Kartoffeln 750 g
  • Wasser 200 ml
  • Zwiebeln 2
  • Möhren 2 große
  • Knoblauch 4 Gewürznelken
  • Putenbrust 800 g
  • Öl 4 Esslöffel
  • Honig 1 Eßlöffel, flüssig
  • Champignons 250 g
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Paprikapulver 1 Esslöffel, süß

Anleitungen

  • Die Zutaten gründlich säubern, dann grob hacken und in eine große Schüssel geben. Honig, Paprika, Salz, Pfeffer und Öl zu der Mischung geben und gründlich verrühren. Anschließend auf einer ofenfesten Platte ausbreiten und mit Wasser übergießen, bis die Platte voll ist.
  • Den Backofen auf 225 Grad Celsius mit Ober- und Unterhitze (oder 200 Grad bei Umluft) vorheizen, dann etwa 45 Minuten backen. Die Zugabe von saurer Sahne passt hervorragend zu diesem Gericht!

Das könnte dir auch gefallen