Home Neuste Rezepte Kürbisquiche Rezept

Kürbisquiche Rezept

by Alexandra

Beitrag teilen!

Sie sind auf der Suche nach einem köstlichen und einfach zuzubereitenden Rezept, das perfekt für den Herbst ist? Dann ist diese herzhafte Kürbis-Quiche genau das Richtige! Mit ihrer flockigen Kruste und der reichhaltigen, cremigen Füllung wird dieses leckere Gericht mit Sicherheit ein Familienliebling. Ganz gleich, ob Sie an einem kühlen Herbstabend etwas Tröstliches und Wärmendes suchen oder einfach nur etwas für Ihren Sonntagsbrunch, diese Kürbis-Quiche ist die perfekte Wahl. Warum also noch warten? Probieren Sie sie noch heute aus!

, Kürbisquiche Rezept

Das komplette Rezept findest du weiter unten in der Rezeptkarte.

Kürbisquiche Rezept-Tipps:

1. Wenn Sie Ihre Quiche ein bisschen mehr genießen möchten, können Sie die Füllung mit geriebenem Gruyere oder Fontina Käse verfeinern.

2. Sie können auch etwas gehackten gekochten Schinken, Speck oder Wurst in die Füllung geben, um den Geschmack zu verbessern.

3. Für zusätzliche Knusprigkeit können Sie vor dem Backen einige gehackte geröstete Pekannüsse oder Walnüsse über die Quiche streuen.

Zeit benötigt für Kürbisquiche-Rezept

Arbeitszeit ca. 30 Minuten
Gesamtzeit ca. 30 Minuten

, Kürbisquiche Rezept

Zutaten:

Schinken, gewürfelt (75 g)
Eier (3)
Zwiebel, in Ringe geschnitten (1)
Kürbis, gerieben mit Schale (½ Hokkaido)
Mehl (200 g; Typ 1050)
Butter (100 g), weich
Crème fraîche (1 Tasse)
Salz und Pfeffer (je 2 Teelöffel)
Olivenöl
Grüner Pfeffer (2 Teelöffel)
Grüne Paprika, gewürfelt (1 Tasse)
Schwarzwälder Schinken (5 Scheiben)

Zubereitung:

In einer Schüssel Mehl, Butter, Salz und kaltes Wasser vermischen, bis sich die Zutaten verbinden. Den Teig etwa 30 Minuten lang ruhen lassen.

Während der Teig ruht, den geriebenen Kürbis, die Zwiebelringe und die Speckwürfel mit etwas Olivenöl anbraten. Die Eier mit Frischkäse und Crème fraîche verquirlen und mit Salz würzen, mit der Kürbis-Zwiebel-Speck-Mischung vermengen. Mit grünem Pfeffer abschmecken.

Nachdem Sie den Teig ausgerollt haben, legen Sie ihn so in eine Springform, dass der Rand etwa 3 cm hoch ist. Dann den Teig mit Schinkenscheiben auslegen.

200°C für 40-50 Minuten backen. In die Springform füllen, glatt streichen und backen.

, Kürbisquiche Rezept
Herzhafte Kürbis-Quiche - perfekt für den Herbst!

KÜRBISQUICHE REZEPT

Kürbisquiche: Ein herbstlicher Genuss! Einfaches Rezept für eine herzhafte Quiche mit Kürbis, ideal für gemütliche Abende oder Brunch.
No votes so far! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.
Rezept drucken Merken
Gericht: Hauptgericht
Land: GERMAN
Keyword: KÜRBISQUICHE REZEPT
Vorbereitung: 30 Minuten
Zubereitung: 40 Minuten
Gesamtzeit: 1 Stunde 10 Minuten
Portionen: 6 Personen

Zutaten

  • Schinken gewürfelt (75 g)
  • Eier 3
  • Zwiebel in Ringe geschnitten (1)
  • Kürbis gerieben mit Schale (½ Hokkaido)
  • Mehl 200 g; Typ 1050
  • Butter 100 g, weich
  • Crème fraîche 1 Tasse
  • Salz und Pfeffer je 2 Teelöffel
  • Olivenöl
  • Grüner Pfeffer 2 Teelöffel
  • Grüne Paprika gewürfelt (1 Tasse)
  • Schwarzwälder Schinken 5 Scheiben

Anleitungen

  • In einer Schüssel Mehl, Butter, Salz und kaltes Wasser vermischen, bis sich die Zutaten verbinden. Den Teig etwa 30 Minuten lang ruhen lassen.
  • Während der Teig ruht, den geriebenen Kürbis, die Zwiebelringe und die Speckwürfel mit etwas Olivenöl anbraten. Die Eier mit Frischkäse und Crème fraîche verquirlen und mit Salz würzen, mit der Kürbis-Zwiebel-Speck-Mischung vermengen. Mit grünem Pfeffer abschmecken.
  • Nachdem Sie den Teig ausgerollt haben, legen Sie ihn so in eine Springform, dass der Rand etwa 3 cm hoch ist. Dann den Teig mit Schinkenscheiben auslegen.
  • 200°C für 40-50 Minuten backen. In die Springform füllen, glatt streichen und backen.

Das könnte dir auch gefallen