Home Neuste Rezepte Hähnchenbrust mit Parmesankruste überbacken

Hähnchenbrust mit Parmesankruste überbacken

by Alexandra

Beitrag teilen!

Wenn Sie auf der Suche nach einem schnellen und einfachen Wochenendgericht sind, ist dieses Hähnchenbrustfilet mit Parmesankruste genau das Richtige. Saftige Hähnchenbruststücke werden mit einer köstlichen Mischung aus Paniermehl und Parmesankäse bestreut und im Ofen gebacken, bis sie außen knusprig und innen zart sind.

, Hähnchenbrust mit Parmesankruste überbacken

Das komplette Rezept findest du weiter unten in der Rezeptkarte.

die Hähnchenbrust mit Parmesankruste überbacken rezept ist ist einfach zuzubereiten und erfordert nur wenige Grundzutaten.

Servieren Sie diese schmackhafte Hähnchenbrust mit Ihrer Lieblingsbeilage und einem Spritzer Zitronensaft für den perfekten Abschluss.

Rezept-Tipps:

– Damit die Hähnchenbrüste gleichmäßig gar werden, sollten sie eine ähnliche Größe haben.

– Wenn Sie kein Paniermehl zur Hand haben, können Sie es durch gemahlene Mandeln oder Mandelmehl ersetzen.

– Vergessen Sie nicht, die Hähnchenbrüste vor dem Backen mit Salz und Pfeffer zu würzen.

Zutaten

4 ScheibenSchinken
Knoblauch
Paprikapulver
Butter
2 ELParmesan
Semmelbrösel
Salz
4 ScheibenHähnchenbrust
4 ScheibenKäse
Pfeffer
Oregano

, Hähnchenbrust mit Parmesankruste überbacken

Zubereitung:

Die Hähnchenbrustscheiben der Länge nach aufschneiden, so dass eine Tasche entsteht.

Die Taschen mit Schinken und Käse füllen, dann verschließen (ggf. mit einem kleinen Holzspießchen einstechen). Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.

Nachdem Sie den Knoblauch gepresst haben, mischen Sie ihn mit Parmesan, Semmelbröseln und Paprikapulver. Dann 3 Esslöffel geschmolzene Butter einrühren. Wenden Sie die gefüllte Hühnerbrust in der Parmesanmischung, damit sie bedeckt ist, und legen Sie sie in eine Auflaufform. Wenn etwas von der Mischung übrig bleibt, können Sie sie auf dem Fleisch verteilen.

Bei 200 Grad ca. 20 – 30 Minuten backen.

Hähnchenbrust-mit-Parmesankruste-überbacken

Überbackene Hähnchenbrust mit Parmesankruste

Überbackene Hähnchenbrust mit Parmesankruste – ein einfaches, schnelles Rezept für ein köstliches Hauptgericht, perfekt für das Wochenende.
No votes so far! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.
Rezept drucken Merken
Gericht: Hauptgericht
Land: GERMAN
Keyword: HÄHNCHENBRUST MIT PARMESANKRUSTE ÜBERBACKEN
Vorbereitung: 15 Minuten
Zubereitung: 25 Minuten
Gesamtzeit: 40 Minuten
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 4 ScheibenSchinken
  • Knoblauch
  • Paprikapulver
  • Butter
  • 2 ELParmesan
  • Semmelbrösel
  • Salz
  • 4 ScheibenHähnchenbrust
  • 4 ScheibenKäse
  • Pfeffer
  • Oregano

Anleitungen

  • Die Hähnchenbrustscheiben der Länge nach aufschneiden, so dass eine Tasche entsteht.
  • Die Taschen mit Schinken und Käse füllen, dann verschließen (ggf. mit einem kleinen Holzspießchen einstechen). Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Nachdem Sie den Knoblauch gepresst haben, mischen Sie ihn mit Parmesan, Semmelbröseln und Paprikapulver. Dann 3 Esslöffel geschmolzene Butter einrühren. Wenden Sie die gefüllte Hühnerbrust in der Parmesanmischung, damit sie bedeckt ist, und legen Sie sie in eine Auflaufform. Wenn etwas von der Mischung übrig bleibt, können Sie sie auf dem Fleisch verteilen.
  • Bei 200 Grad ca. 20 – 30 Minuten backen.

Das könnte dir auch gefallen