Erdbeer Tiramisu mit einer Geheimzutat!

Beitrag teilen!

Zutaten:

450 g Marcarpone leicht
450 g Skyr (Geheimzutat)
100 g Zuckeralternative (hier Natusweet)
600 g Erdbeeren + ein paar zum Dekorieren
1 EL Ahornsirup (oder ähnliches)
300 ml Orangensaft
ca. 2,5 Packungen Biskotten (oder Biskuitboden)

Zum Verzieren:
200 g Erdbeeren, (dünn geschnitten)
1 Pkt. Tortenguss
Marmelade (Erdbeer-)

Zubereitung:

Als erstes die Mascarpone zusammen mit dem Skyr in einer Schüssel verrühren.
Nun Die Zuckeralternative untermischen.

Nun 400 g Erdbeeren waschen, putzen und mit dem Pürierstag zu einem Mus mixen.
Die Erdbeersauce nach Bedarf süßen.

Als nachstes den Orangensaft in eine kleine Schüssel geben und in der Auflaufform schichten.
Dazu mit den Biskotten (oder Biskuit ) beginnen und diese kurz in den Orangensaft tunken, dann ganz unten in die Auflaufform schichten.

Darüber die Mascarpone creme streichen.

Jetzt mit restlichen Erdbeeren belegen und mit Tortenguss glasieren

Das Tiramisu mindestens 5 bis 6 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen – besser noch über Nacht.

ERDBEER TIRAMISU MIT EINER GEHEIMZUTAT

ERDBEER TIRAMISU MIT EINER GEHEIMZUTAT

Zutaten

  • 450 g Marcarpone leicht
  • 450 g Skyr (Geheimzutat)
  • 100 g Zuckeralternative (hier Natusweet)
  • 600 g Erdbeeren + ein paar zum Dekorieren
  • 1 EL Ahornsirup (oder ähnliches)
  • 300 ml Orangensaft
  • ca. 2,5 Packungen Biskotten (oder Biskuitboden)
  • Zum Verzieren:
  • 200 g Erdbeeren, (dünn geschnitten)
  • 1 Pkt. Tortenguss
  • Marmelade (Erdbeer-)

Zubereitung

    Als erstes die Mascarpone zusammen mit dem Skyr in einer Schüssel verrühren.
    Nun Die Zuckeralternative untermischen.

    Nun 400 g Erdbeeren waschen, putzen und mit dem Pürierstag zu einem Mus mixen.
    Die Erdbeersauce nach Bedarf süßen.

    Als nachstes den Orangensaft in eine kleine Schüssel geben und in der Auflaufform schichten.
    Dazu mit den Biskotten (oder Biskuit ) beginnen und diese kurz in den Orangensaft tunken, dann ganz unten in die Auflaufform schichten.

    Darüber die Mascarpone creme streichen.

    Jetzt mit restlichen Erdbeeren belegen und mit Tortenguss glasieren

    Das Tiramisu mindestens 5 bis 6 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen – besser noch über Nacht.

Skip to Recipe