Home Neuste Rezepte Spaghetti in Zucchini-Shrimps Sahnesauce

Spaghetti in Zucchini-Shrimps Sahnesauce

by Alexandra

Beitrag teilen!

Dies ist ein Rezept für alle, die cremige Nudelgerichte lieben, aber etwas gesünder sein wollen. Durch die Verwendung von Zucchininudeln anstelle von normalen Spaghettinudeln wird es etwas leichter und enthält viel Eiweiß und Gemüse. Und das Beste daran: Die Zubereitung dauert nur etwa 30 Minuten!

, Spaghetti in Zucchini-Shrimps Sahnesauce

Das komplette Rezept findest du weiter unten in der Rezeptkarte.

Rezept-Tipps:

– Wenn Sie dieses Gericht etwas gesünder gestalten möchten, können Sie Zucchininudeln anstelle von normalen Spaghettinudeln verwenden.

– Wenn Sie möchten, können Sie auch Garnelen oder Hähnchen statt Rindfleisch verwenden.

– Um Zeit zu sparen, können Sie die Sauce im Voraus zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren, bis Sie die Nudeln zubereiten.

Zeit benötigt für Spaghetti in Zucchini-Shrimps Sahnesauce Rezept

Arbeitszeit ca. 20 Minuten
Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten
Gesamtzeit ca. 30 Minuten

, Spaghetti in Zucchini-Shrimps Sahnesauce

Was mache ich mit Resten?

Wenn Sie Reste haben, können Sie sie einige Tage im Kühlschrank aufbewahren. Sie können sie auch einfrieren und später wieder aufwärmen.

Zutaten:

160 Gramm Spaghetti
1 Esslöffel Olivenöl
1/2 Zwiebel, fein gewürfelt
1 kleine Zucchini, gewürfelt
3/4 Tasse Gemüsebrühe
1/2 Tasse schwere Sahne
1/2 Pfund Garnelen, geschält und entdarmt
1 Knoblauchzehe, gehackt
1 Teelöffel getrockneter Oregano
Salz und Pfeffer zum Abschmecken
1 Esslöffel Parmesankäse, gerieben

, Spaghetti in Zucchini-Shrimps Sahnesauce

Zubereitung:

Die Spaghetti nach Packungsanweisung al dente kochen, dann in einem Sieb abtropfen lassen.

Die gehackte Zwiebel in einer Kasserolle mit etwas Öl anbraten. Die Zucchini der Länge nach abschneiden und in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Zusammen mit den Zwiebeln in die Pfanne geben und ein paar Minuten kochen lassen. Dann die Gemüsebrühe und die Sahne hinzugeben und gut umrühren, damit sich alles verbindet. Jetzt auch die Garnelen hinzugeben.

Mit Knoblauch, Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken. Etwa 10 Minuten in einem zugedeckten Topf köcheln lassen.

Die Spaghetti mit dem Parmesan in eine Schüssel geben und gut vermischen.

, Spaghetti in Zucchini-Shrimps Sahnesauce

Spaghetti in Zucchini-Shrimps-Sahnesauce

Entdecken Sie Spaghetti in Zucchini-Shrimps-Sahnesauce – ein schnelles, proteinreiches Gericht, ideal für gesunde Pasta-Liebhaber.
No votes so far! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.
Rezept drucken Merken
Gericht: Italienische Pasta, Nudelgerichte
Land: GERMAN
Keyword: Spaghetti in Zucchini-Shrimps-Sahnesauce
Vorbereitung: 20 Minuten
Zubereitung: 10 Minuten
Gesamtzeit: 30 Minuten
Portionen: 3 Portionen

Zutaten

  • 160 Gramm Spaghetti
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Zwiebel fein gewürfelt
  • 1 kleine Zucchini gewürfelt
  • 3/4 Tasse Gemüsebrühe
  • 1/2 Tasse schwere Sahne
  • 1/2 Pfund Garnelen geschält und entdarmt
  • 1 Knoblauchzehe gehackt
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • 1 Esslöffel Parmesankäse gerieben

Anleitungen

  • Die Spaghetti nach Packungsanweisung al dente kochen, dann in einem Sieb abtropfen lassen.
  • Die gehackte Zwiebel in einer Kasserolle mit etwas Öl anbraten. Die Zucchini der Länge nach abschneiden und in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Zusammen mit den Zwiebeln in die Pfanne geben und ein paar Minuten kochen lassen. Dann die Gemüsebrühe und die Sahne hinzugeben und gut umrühren, damit sich alles verbindet. Jetzt auch die Garnelen hinzugeben.
  • Mit Knoblauch, Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken. Etwa 10 Minuten in einem zugedeckten Topf köcheln lassen.
  • Die Spaghetti mit dem Parmesan in eine Schüssel geben und gut vermischen.

Das könnte dir auch gefallen