Home BELIEBTE REZEPTE Hühnchen Stroganoff Rezept

Hühnchen Stroganoff Rezept

by Alexandra

Beitrag teilen!

Zeit benötigt für Hühnchen Stroganoff Rezept

Arbeitszeit ca. 30 Minuten
Gesamtzeit ca. 30 Minuten

Zutaten:

350 g Hühnerbrüste
1 Gewürzgurke(n)
1 Schalotte(n)
1 Paprikaschote(n), rot
1 EL Butterschmalz
etwas Wermut (Noilly Prat)
150 ml Wein, weiß
100 ml Hühnerbrühe
100 ml Crème fraîche
1 Kartoffel(n)
1 EL Butterschmalz
1 EL Paprikapulver
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Den Backofen auf 80° vorheizen und eine Auflaufform gleich mit zum Aufwärmen hineinstellen.
Die Hühnerbrüstchen in Würfel schneiden, Paprikaschote in ca. 2 cm lange Streifen schneiden. Die Gewürzgurke in kleine Stiftchen schneiden und die Zwiebel klein hacken.

Fleischwürfelchen mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. 1 EL Butterschmalz erhitzen und das Fleisch auf hoher Stufe kurz aber heiß anbraten. In die im Backofen vorgewärmte Auflaufform geben, ca. 15 Minuten nachgaren lassen.

Im Bratensatz die Zwiebel andünsten mit Paprikapulver würzen und die kleingeschnittene Gewürzgurke und die Paprikastreifen zufügen. Alles mit Noilly Prat und Weißwein ablöschen, zur Hälfte einkochen lassen. Dann die Hühnerbrühe zufügen und wiederum etwas reduzieren. Creme fraiche mit etwas heißer Garflüssigkeit verrühren und ebenfalls hinzugeben. Leicht köcheln lassen bis sich die Soße cremig bindet. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Während die Soße einreduziert, die geschälte Kartoffel in streichholzgroße Streifchen schneiden und in 1 EL Butterschmalz knusprig braten. Das Fleisch mit der Soße mischen und mit den Kartoffelstreifen sofort servieren.

, Hühnchen Stroganoff Rezept

Das komplette Rezept findest du weiter unten in der Rezeptkarte.

, Hühnchen Stroganoff Rezept

Hühnchen Stroganoff Rezept

No votes so far! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.
Rezept drucken Merken

Zutaten

  • 350 g Hühnerbrüste
  • 1 Gewürzgurke n
  • 1 Schalotte n
  • 1 Paprikaschote n, rot
  • 1 EL Butterschmalz
  • etwas Wermut Noilly Prat
  • 150 ml Wein weiß
  • 100 ml Hühnerbrühe
  • 100 ml Crème fraîche
  • 1 Kartoffel n
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 EL Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

  • Den Backofen auf 80° vorheizen und eine Auflaufform gleich mit zum Aufwärmen hineinstellen.Die Hühnerbrüstchen in Würfel schneiden, Paprikaschote in ca. 2 cm lange Streifen schneiden. Die Gewürzgurke in kleine Stiftchen schneiden und die Zwiebel klein hacken.
  • Fleischwürfelchen mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. 1 EL Butterschmalz erhitzen und das Fleisch auf hoher Stufe kurz aber heiß anbraten. In die im Backofen vorgewärmte Auflaufform geben, ca. 15 Minuten nachgaren lassen.
  • Im Bratensatz die Zwiebel andünsten mit Paprikapulver würzen und die kleingeschnittene Gewürzgurke und die Paprikastreifen zufügen. Alles mit Noilly Prat und Weißwein ablöschen, zur Hälfte einkochen lassen. Dann die Hühnerbrühe zufügen und wiederum etwas reduzieren. Creme fraiche mit etwas heißer Garflüssigkeit verrühren und ebenfalls hinzugeben. Leicht köcheln lassen bis sich die Soße cremig bindet. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Während die Soße einreduziert, die geschälte Kartoffel in streichholzgroße Streifchen schneiden und in 1 EL Butterschmalz knusprig braten. Das Fleisch mit der Soße mischen und mit den Kartoffelstreifen sofort servieren.

Das könnte dir auch gefallen