Home Neuste Rezepte Honig Zwiebel Saft gegen Husten

Honig Zwiebel Saft gegen Husten

by Alexandra

Beitrag teilen!

Der Winter naht, und mit ihm kommen oft lästige Erkältungen und Husten. Doch Mutter Natur hat uns einige wunderbare Heilmittel geschenkt, die sowohl lecker als auch wirksam sind. Ein solches Heilmittel ist der Honig-Zwiebel-Saft gegen Husten.

, Honig Zwiebel Saft gegen Husten

Das komplette Rezept findest du weiter unten in der Rezeptkarte.

Was macht diesen Saft so besonders?

Die Magie dieses Saftes liegt in seiner Simplizität. Mit nur zwei Hauptzutaten, Zwiebel und Honig, schafft man ein Heilmittel, das Generationen überdauert hat. Honig ist bekannt für seine antibakteriellen Eigenschaften und die Fähigkeit, den Hals zu beruhigen. Die Zwiebel hingegen enthält wertvolle Vitamine und Mineralstoffe und wirkt entzündungshemmend. Zusammen bilden sie eine kraftvolle Kombination, die Husten lindert und die Genesung beschleunigt.

Rezept-Zutaten im Überblick

Der Charme dieses Rezepts liegt in seiner Einfachheit. Sie benötigen lediglich eine Zwiebel und etwas Honig.

Warum diese Zutaten? Der Hauptbestandteil, die Zwiebel, hat natürliche antibakterielle Eigenschaften und kann helfen, Schleim zu lösen. Honig hingegen wirkt beruhigend und hat antimikrobielle Vorteile.

Schritt-für-Schritt Zubereitung Vorbereiten der Zwiebel: Es ist wichtig, die Zwiebel grob zu kleinschneiden. Dies maximiert die Oberfläche, um den Saft effektiv zu extrahieren. Das Mischen: Ein ausgewogenes Verhältnis von Zwiebel zu Honig stellt sicher, dass Sie die Vorteile beider Zutaten maximieren. Die Ruhephase: Durch das Über-Nacht-Stehen wird der Saft der Zwiebel extrahiert, der dann mit den heilenden Eigenschaften des Honigs kombiniert wird.

Rezept-Tipps

Optimale Zwiebelarten: Für einen intensiveren Geschmack empfehle ich rote Zwiebeln. Doch auch weiße Zwiebeln eignen sich hervorragend.

Honigsorten: Waldhonig hat einen kräftigen Geschmack, während Blütenhonig milder ist. Je nach Vorliebe können Sie auswählen.

Lagerungshinweise: In einem luftdichten Gefäß hält sich der Saft etwa eine Woche im Kühlschrank.

Kinder und der Honig-Zwiebel-Saft Für Eltern kann es eine Herausforderung sein, wenn Kleinkinder Schnupfen haben und nicht richtig schnäuzen können. Der Honig-Zwiebel-Saft bietet hier eine wohlschmeckende und natürliche Alternative. Bei der Dosierung sollten jedoch nur kleine Mengen gegeben werden, zum Beispiel 3 Teelöffel am Morgen und Abend.

Was zu diesem Rezept servieren

Ideale Getränkebegleiter: Ein milder Kamillentee oder warmes Wasser kann den Saft ergänzen und den Heilungsprozess unterstützen.

Ergänzende Lebensmittel: Ein Löffel des Saftes könnte mit Naturjoghurt gemischt werden für ein gesundes Dessert.

Häufig gestellte Fragen

Kann man den Saft auch tagsüber konsumieren? Ja, nach Bedarf.

Gibt es Alternativen, wenn man keinen Honig verwenden möchte? Agavensirup oder Ahornsirup sind mögliche Alternativen.

Wie lange kann man die Mischung im Kühlschrank aufbewahren? Ungefähr eine Woche.

Ist dieser Saft auch für Erwachsene geeignet? Definitiv! Er ist für alle Altersgruppen geeignet.

Die Natur hat uns mit wunderbaren Heilmitteln versorgt. Dieses Rezept ist ein perfektes Beispiel dafür. Es lädt zur eigenen Kreativität ein: Sie können es variieren, ergänzen und an Ihre Bedürfnisse anpassen. Ich ermutige jeden, den Honig-Zwiebel-Saft auszuprobieren und die Vorteile von natürlichen Heilmitteln selbst zu entdecken. Es lohnt sich!

, Honig Zwiebel Saft gegen Husten

Zutaten:

1 Zwiebel

ein bisschen Honig

Zubereitung:

1. Zuerst die Zwiebel grob kleinschneiden und geben Sie es in ein Schüssel.

2. Jetzt die Zwiebel mit Honig übergießen und zugedeckt eine Nacht stehen lassen.

Danach meine kleine Tochter (Drei Jahre) kann bei dem Schnupfen noch nicht ins Taschentuch schneuzen und so bekommen wir regelmäßig nach dem Schnupfen auch noch Husten (da sie die Nase dann immer“hochzieht”).

Als letztes wenn also schon ein Schnupfen im Anmarsch ist, bekommt sie abends und morgens je 3 Teelöffel von dem Zwiebel Honig Saft und den Husten können wir dann getrost vergessen!

Guten Appetit

, Honig Zwiebel Saft gegen Husten

Honig Zwiebel Saft gegen Husten

5 from 1 vote
Rezept drucken Merken

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • ein bisschen Honig

Anleitungen

  • Zuerst die Zwiebel grob kleinschneiden und geben Sie es in ein Schüssel.
  • Jetzt die Zwiebel mit Honig übergießen und zugedeckt eine Nacht stehen lassen.
  • Danach meine kleine Tochter (Drei Jahre) kann bei dem Schnupfen noch nicht ins Taschentuch schneuzen und so bekommen wir regelmäßig nach dem Schnupfen auch noch Husten (da sie die Nase dann immer“hochzieht”).
  • Als letztes wenn also schon ein Schnupfen im Anmarsch ist, bekommt sie abends und morgens je 3 Teelöffel von dem Zwiebel Honig Saft und den Husten können wir dann getrost vergessen!

Das könnte dir auch gefallen