Home Neuste Rezepte Farmerauflauf, dermaßen lecker da nichts übrig bleibt 

Farmerauflauf, dermaßen lecker da nichts übrig bleibt 

by Alexandra

Beitrag teilen!

Haben Sie manchmal das Gefühl, dass Sie zu viele Lebensmittelabfälle haben? Nun, ich habe die perfekte Lösung für Sie – Farmer’s Casserole! Dieses Gericht ist so köstlich, weil nichts übrig bleibt – alles wird aufgebraucht. Außerdem ist es eine tolle Möglichkeit, übrig gebliebenes Gemüse zu verwerten. Wenn du also auf der Suche nach einem köstliche und nachhaltige Mahlzeit zuzubereiten, ist Farmer’s Casserole genau das Richtige. Glauben Sie mir, Ihre Geschmacksknospen werden es Ihnen danken.

Rezept-Tipps:

Dieses Gericht ist sehr vielseitig, also können Sie Ihr Lieblingsgemüse verwenden. Ich verwende gerne eine Mischung aus Wurzelgemüse und Blattgemüse, aber Sie können alles verwenden, was Sie gerade zur Hand haben.

Wenn Sie wenig Zeit haben, können Sie statt roher Zutaten auch vorgekochte verwenden. Achten Sie nur darauf, die Kochzeit entsprechend anzupassen.

Wenn Sie das Gericht vegan zubereiten möchten, lassen Sie einfach den Käse weg oder verwenden Sie eine vegane Alternative.

Zutaten

Nudeln (450 g)
Zwiebeln (5)
Hackfleisch (1 kg)
Sahne (450 g)
Milch (450 ml)
Tomaten (1 Dose)
450 g Crème fraîche
Mais (2 Dosen)
Champignons (2 Dosen)
Geriebener Käse
Schmelzkäse (200 g)

Zubereitung

1. Zuerst die Nudeln kochen. Dann die Milch erhitzen und den Schmelzkäse darin schmelzen. Danach die Crème fraîche einrühren und abschmecken. Zum Schluss die Nudeln mit der Sauce vermischen.

2. Dann die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden, die Paprika in kleine Stücke schneiden und kochen. Die Tomaten, den Mais und die Pilze hinzufügen und abschmecken.

3. Nehmen Sie nun eine Auflaufform und schichten Sie abwechselnd Nudeln, Fleisch, Gemüse und Käse. Den Ofen auf 210° einstellen und 20-25 Minuten backen.

Guten Appetit

, Farmerauflauf, dermaßen lecker da nichts übrig bleibt 

Das komplette Rezept findest du weiter unten in der Rezeptkarte.

Farmerauflauf: Einfach und Lecker

Farmerauflauf: Ein köstliches, einfaches Rezept für Familienessen. Perfekt für Resteverwertung und voller Geschmack. Ideal für ein gemütliches Abendessen.
No votes so far! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.
Rezept drucken Merken
Gericht: AUFLAUF
Land: GERMAN
Keyword: Farmerauflauf: Einfach und Lecker
Vorbereitung: 30 Minuten
Zubereitung: 25 Minuten
Gesamtzeit: 55 Minuten
Portionen: 6 Personen

Zutaten

  • Nudeln 450 g
  • Zwiebeln 5
  • Hackfleisch 1 kg
  • Sahne 450 g
  • Milch 450 ml
  • Tomaten 1 Dose
  • 450 g Crème fraîche
  • Mais 2 Dosen
  • Champignons 2 Dosen
  • Geriebener Käse
  • Schmelzkäse 200 g

Anleitungen

  • Zuerst die Nudeln kochen. Dann die Milch erhitzen und den Schmelzkäse darin schmelzen. Danach die Crème fraîche einrühren und abschmecken. Zum Schluss die Nudeln mit der Sauce vermischen.
  • Dann die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden, die Paprika in kleine Stücke schneiden und kochen. Die Tomaten, den Mais und die Pilze hinzufügen und abschmecken.
  • Nehmen Sie nun eine Auflaufform und schichten Sie abwechselnd Nudeln, Fleisch, Gemüse und Käse. Den Ofen auf 210° einstellen und 20-25 Minuten backen.
  • Guten Appetit

Das könnte dir auch gefallen