Home BELIEBTE REZEPTE Eierlikörtorte Rezept

Eierlikörtorte Rezept

by Alexandra

Beitrag teilen!

Eine Eierlikörtorte ist mehr als nur ein Kuchen – sie ist ein Versprechen von Süße, Wärme und Genuss. Sie ist das Highlight auf jeder Kaffeetafel, der Star auf Geburtstagsfeiern und der stille Genießer an einem ruhigen Nachmittag.

, Eierlikörtorte Rezept

Das komplette Rezept findest du weiter unten in der Rezeptkarte.

Die Eierlikörtorte überzeugt mit ihrer einzigartigen Kombination aus fluffigem Teig, cremiger Füllung und einem Hauch von Eierlikör. Ob festlicher Anlass oder einfacher Kaffeeklatsch, diese Torte zieht jeden in ihren Bann.

Zutatenliste: Alles, was du brauchst

Eierlikör verleiht der Torte ihre charakteristische Note, während Sahne ihr die nötige Cremigkeit verleiht. Gemeinsam sorgen sie für ein harmonisches Zusammenspiel und verwöhnen den Gaumen.

Blockschokolade sorgt für einen tiefen, schokoladigen Geschmack, während Rum der Torte eine gewisse Würze und Tiefe verleiht.

Gemahlene Nüsse bieten einen subtilen Kontrast zur Cremigkeit der Torte und verleihen ihr einen besonderen Biss.

Schritt-für-Schritt-Zubereitung

Bevor Sie beginnen, trennen Sie die Eier und stellen Sie alle Zutaten bereit. Das erleichtert den Backprozess und sorgt für ein reibungsloses Erlebnis.

Die Kombination aus Zucker, Vanillinzucker und Eigelb verleiht dem Teig seine Süße und fluffige Konsistenz.

Eischnee bringt Luftigkeit in den Teig. Nachdem Sie ihn vorsichtig untergehoben haben, kommt die Torte in den Ofen und entwickelt dort ihr volles Aroma.

Rezept-Tipps

Die ideale Konsistenz für deinen Teig: Achten Sie darauf, dass der Teig nicht zu flüssig ist. Wenn nötig, fügen Sie etwas mehr gemahlene Nüsse hinzu.

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um den Eierlikör hinzuzufügen? Am besten, nachdem die Sahne fest geworden ist, aber bevor sie vollständig ausgekühlt ist.

Springform-Vorbereitung: So gelingt dir der perfekte Kuchenboden: Eine gut gefettete Form sorgt dafür, dass sich der Kuchen später leichter löst.

Dekoration & Verzierung: Das i-Tüpfelchen

Ein großzügiges Sahne-Topping macht den Kuchen unwiderstehlich und gibt ihm eine zusätzliche Texturschicht.

Ein Schuss Eierlikör über der Sahne verleiht der Torte nicht nur Geschmack, sondern auch einen verführerischen Glanz.

Was zu diesem Rezept servieren

Begleitgetränke: Von Kaffee bis hin zu speziellen Cocktails

Egal ob ein klassischer Kaffee oder ein spezieller Cocktail – ein passendes Getränk rundet das Geschmackserlebnis ab.

Beilagen-Ideen: Kleine Naschereien wie Schokoladenpralinen oder Fruchtkonfekt können das Ensemble vervollkommnen.

, Eierlikörtorte Rezept

Häufig gestellte Fragen

Kann ich auch anderen Alkohol statt Rum verwenden? Ja, Brandy oder Whiskey können eine interessante Alternative sein.

Welche Nüsse eignen sich am besten für dieses Rezept? Haselnüsse oder Mandeln sind ideal, aber auch Walnüsse können verwendet werden.

Tipps für die Lagerung: Wie bleibt meine Eierlikörtorte frisch? Am besten im Kühlschrank lagern und innerhalb von 2-3 Tagen verzehren.

Die Eierlikörtorte bezaubert mit ihrer harmonischen Kombination aus Süße, Cremigkeit und einem Hauch Alkohol. Sie ist der ideale Begleiter für zahlreiche Anlässe und bietet Genussmomente, die man nicht so schnell vergisst. Mit diesem Rezept sind Sie bestens gerüstet, um Familie und Freunde zu begeistern und unvergessliche Kuchenmomente zu schaffen.

Zeit benötigt für Eierlikörtorte Rezept

Arbeitszeit ca. 30 Minuten
Ruhezeit ca. 2 Stunden
Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde
Gesamtzeit ca. 3 Stunden 30 Minuten

Zutaten:

80 g Zucker
80 g Butter
1 Pck. Vanillinzucker
5 Ei(er)
200 g Nüsse, gemahlene
100 g Blockschokolade, gemahlen
2 TL Backpulver
1 EL Rum
1 Pck. Sahnesteif
2 Becher Sahne
1 TL Zucker
n. B. Eierlikör

, Eierlikörtorte Rezept

Zubereitung:

Die Eier trennen. Zucker, Vanillinzucker und Eigelb schaumig rühren. Das Backpulver unter die gemahlenen Nüsse mischen und unter die Zucker-Ei-Mischung rühren. Die weiche Butter, den Rum und die gemahlene Blockschokolade dazugeben. Alles gut verrühren. Aus den 5 Eiweiß Eischnee herstellen und unter den Teig heben.

Den Teig in eine gefettete 26er Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad Ober/Unterhitze 60 Minuten backen.

Wenn der Boden ausgekühlt ist, die Sahne mit 1 TL Zucker und 1 Pck. Sahnesteif steif schlagen und mit Hilfe eines Tortenrings auf den Boden streichen. Die Torte mindestens eine Stunde kaltstellen und dann soviel Eierlikör auf die Sahne schütten, bis die komplette Sahne bedeckt ist. Nochmals eine Stunde kaltstellen und danach erst den Tortenring entfernen.

, Eierlikörtorte Rezept

Eierlikörtorte Rezept

4 from 1 vote
Rezept drucken Merken

Zutaten

  • 80 g Zucker
  • 80 g Butter
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 5 Ei er
  • 200 g Nüsse gemahlene
  • 100 g Blockschokolade gemahlen
  • 2 TL Backpulver
  • 1 EL Rum
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • 2 Becher Sahne
  • 1 TL Zucker
  • n. B. Eierlikör

Anleitungen

  • Die Eier trennen. Zucker, Vanillinzucker und Eigelb schaumig rühren. Das Backpulver unter die gemahlenen Nüsse mischen und unter die Zucker-Ei-Mischung rühren. Die weiche Butter, den Rum und die gemahlene Blockschokolade dazugeben. Alles gut verrühren. Aus den 5 Eiweiß Eischnee herstellen und unter den Teig heben.
  • Den Teig in eine gefettete 26er Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad Ober/Unterhitze 60 Minuten backen.
  • Wenn der Boden ausgekühlt ist, die Sahne mit 1 TL Zucker und 1 Pck. Sahnesteif steif schlagen und mit Hilfe eines Tortenrings auf den Boden streichen. Die Torte mindestens eine Stunde kaltstellen und dann soviel Eierlikör auf die Sahne schütten, bis die komplette Sahne bedeckt ist. Nochmals eine Stunde kaltstellen und danach erst den Tortenring entfernen.

Das könnte dir auch gefallen