Home Neuste Rezepte Der beste Käsekuchen der Welt

Der beste Käsekuchen der Welt

by Alexandra

Beitrag teilen!

Käsekuchen ist nicht nur ein Dessert; es ist eine Kunstform. Jede Kultur hat ihre eigene Version, aber dieses Rezept beansprucht den Titel “Der Beste Käsekuchen der Welt”.

, Der beste Käsekuchen der Welt

Das komplette Rezept findest du weiter unten in der Rezeptkarte.

Warum ist es so besonders? Der seidige Geschmack gepaart mit einer unschlagbaren Textur macht es zu einem Kuchen, der sofort ins Gedächtnis geht. Bei jedem Bissen spüren Sie eine harmonische Kombination aus süßem Quark, aromatischer Vanille und einem butterweichen Knetteig, der die perfekte Balance von Knusprigkeit und Zartheit bietet.

Vor dem Start ist es essentiell, alle Zutaten parat zu haben. Für den Knetteig und die Füllung benötigen Sie:

Siehe obenstehende Liste

Es gibt auch Alternativen für bestimmte Zutaten. Statt Margarine kann man beispielsweise auch Butter verwenden, und statt Vanillepuddingpulver kann Maisstärke mit etwas mehr Vanillezucker eine Option sein.

Schritt-für-Schritt Anleitung

Vorbereitung des Knetteigs: Beginnen Sie mit dem Knetteig. Achten Sie darauf, dass er nicht zu trocken oder zu feucht ist. Eine perfekte Konsistenz ist entscheidend für die Textur des fertigen Kuchens.

Zubereitung der Füllung: Hier ist Cremigkeit das Ziel. Nachdem Sie die Mischung aus Margarine, Zucker und den anderen Zutaten zubereitet haben, fügen Sie den Quark und die saure Sahne hinzu. Das Schlagsahne-Geheimnis? Es verleiht der Masse eine zusätzliche Luftigkeit.

Backen: Bei 180°C Ober-/Unterhitze geht es nun in den Ofen. Beachten Sie, dass ein vorsichtiges Abkühlen entscheidend ist, um das perfekte Ergebnis zu erzielen.

Rezept-Tipps

Bei der Verteilung des Knetteigs in der Form sollten Sie gleichmäßig vorgehen und sicherstellen, dass keine Lücken oder Blasen entstehen.

Ein goldbrauner Kuchen ist das Ziel. Wenn er zu schnell bräunt, bedecken Sie ihn mit etwas Alufolie.

Lagern Sie den Kuchen immer in einem kühlen Raum, um seine Frische zu bewahren.

What to serve with this recipe

Beilagen: Ein frischer Beerenkompott oder ein Tupfer Schlagsahne können diesen Käsekuchen in neue Höhen versetzen.

Getränke: Ein Glas spritziger Sekt oder ein leichter Weißwein komplementieren den reichen Geschmack des Kuchens perfekt.

Toppings: Karamellsauce oder sogar ein Hauch von dunkler Schokolade könnten interessante Kontraste bieten.

, Der beste Käsekuchen der Welt

Häufig gestellte Fragen

Ja, Sie können eine andere Form verwenden, aber achten Sie auf die Backzeit.

Ein vollfetter, cremiger Quark ist ideal für dieses Rezept.

Bei einer zu flüssigen oder festen Füllung können kleine Anpassungen in der Menge der Sahne oder des Quarks vorgenommen werden.

Ob Geburtstage, Jubiläen oder einfache Familientreffen – dieser Käsekuchen ist immer ein Hit. Mit ein paar Beeren oder essbaren Blumen garniert, wird er zum Star jeder Feier.

Abschlussgedanken

Die Kunst des Backens ist eine Reise, und dieses Käsekuchen-Rezept ist nur ein Haltepunkt auf dieser köstlichen Reise. Es lädt dazu ein, traditionelle Aromen neu zu entdecken und immer wieder zu experimentieren. Also, binden Sie die Schürze um und machen Sie sich bereit, ein Meisterwerk zu kreieren!

Zeit benötigt für Käsekuchen Rezept

Arbeitszeit ca. 30 Minuten
Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde
Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten

Zutaten

Für den Knetteig:
200 g Mehl
75 g Zucker
75 g Margarine
1 Ei(er)
½ Pck. Backpulver
Fett für die Form
Für die Füllung:
125 g Margarine
225 g Zucker
1 Beutel Vanillezucker
1 Beutel Vanillepuddingpulver
3 Ei(er)
1 Becher Quark, 500 g
1 Becher saure Sahne, 200 g
1 Becher süße Sahne, 200 g

, Der beste Käsekuchen der Welt

Zubereitung

Die Zutaten für den Knetteig in eine Schüssel geben, rasch zusammenkneten und zur Seite stellen.

Für die Füllung Margarine, Zucker, Vanillezucker, Puddingpulver und Eier in einer Schüssel verrühren. Dann den Quark und die saure Sahne untermischen. Die süße Sahne steif schlagen und unterheben.

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Knetteig in einer gefetteten 26er Springform auslegen, etwa 2 – 3 cm am Rand hochziehen. Nun die Füllung in die Form geben, glatt streichen und im heißen Backofen 1 Stunde backen.

Achtung: Den Kuchen erst nach dem völligen Erkalten aus der Form nehmen, da unmittelbar nach dem Herausnehmen aus dem Backofen die Konsistenz der Quarkmasse noch zu weich ist.

, Der beste Käsekuchen der Welt

Käsekuchen Rezept

No votes so far! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.
Rezept drucken Merken

Zutaten

  • Für den Knetteig:
  • 200 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 75 g Margarine
  • 1 Ei er
  • ½ Pck. Backpulver
  • Fett für die Form
  • Für die Füllung:
  • 125 g Margarine
  • 225 g Zucker
  • 1 Beutel Vanillezucker
  • 1 Beutel Vanillepuddingpulver
  • 3 Ei er
  • 1 Becher Quark 500 g
  • 1 Becher saure Sahne 200 g
  • 1 Becher süße Sahne 200 g

Anleitungen

  • Die Zutaten für den Knetteig in eine Schüssel geben, rasch zusammenkneten und zur Seite stellen.
  • Für die Füllung Margarine, Zucker, Vanillezucker, Puddingpulver und Eier in einer Schüssel verrühren. Dann den Quark und die saure Sahne untermischen. Die süße Sahne steif schlagen und unterheben.
  • Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Den Knetteig in einer gefetteten 26er Springform auslegen, etwa 2 – 3 cm am Rand hochziehen. Nun die Füllung in die Form geben, glatt streichen und im heißen Backofen 1 Stunde backen.
  • Achtung: Den Kuchen erst nach dem völligen Erkalten aus der Form nehmen, da unmittelbar nach dem Herausnehmen aus dem Backofen die Konsistenz der Quarkmasse noch zu weich ist.

Das könnte dir auch gefallen