Home Neuste Rezepte Apfel-Zimt-Pfannkuchen Rezept

Apfel-Zimt-Pfannkuchen Rezept

by Alexandra

Beitrag teilen!

Apfel-Zimt-Pfannkuchen ist ein köstliches, einfach zuzubereitendes Frühstück. Die Zutaten sind einfach und können von allen genossen werden. Dieses Rezept ist perfekt für einen Wochenendmorgen, wenn Sie etwas mehr Zeit zum Kochen haben. Probieren Sie es aus!

Apfel-Zimt-Pfannkuchen ist ein wunderbares Frühstücksgericht, das einfach zuzubereiten ist und von allen geliebt wird. Die Zutaten sind einfach und können in jedem Lebensmittelgeschäft besorgt werden.

Rezept-Tipps:

-Um die Pfannkuchen noch köstlicher zu machen, servieren Sie sie mit einem Spritzer Ahornsirup oder Honig.

-Wenn Sie nach einer herzhaften Frühstücksvariante suchen, servieren Sie die Pfannkuchen mit Speck oder Würstchen.

Zeit benötigt für Apfel – Zimt – Pfannkuchen Rezept

Arbeitszeit ca. 5 Minuten
Gesamtzeit ca. 5 Minuten

Pinne das Rezept auf Pinterest

, Apfel-Zimt-Pfannkuchen Rezept

Das komplette Rezept findest du weiter unten in der Rezeptkarte.

Zutaten:

Mehl (300 g)
große Äpfel (2)
milch (250 ml)
mineralwasser (100 ml)
zimt (1 Teelöffel)
süßstoff
öl

Zubereitung:

  1. Mische das Mehl mit der Milch und dem Mineralwasser, bis ein glatter Teig entsteht. Gib etwa 1 Teelöffel Zimt für zusätzlichen Geschmack hinzu!
  2. Erhitze eine Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe und gib 1/4 Tasse Öl hinein. Lege dünne Scheiben (ca. 5 pro Apfel) entkernter und geschälter Äpfel in die Pfanne und verteile die Pfannkuchenmischung mit einem Spatel oder Messer gleichmäßig darauf. Lege sie mit der goldbraunen Seite nach unten, wenn du sie richtig positioniert hast, so dass sie fast die gesamte Oberfläche der Pfanne bedecken und erst dann aufgedeckt werden, wenn sie unten schön angebraten sind – normalerweise nach zwei Minuten! Wende deinen Pfannkuchen, wenn du willst, aber das ist nicht nötig, denn die zweite Garzeit sollte nur noch 2 Minuten betragen
  3. Sie können die Pfannkuchen mit Puderzucker bestreuen oder mit einer der folgenden Beilagen servieren: Vanillesoße, Eiscreme oder Rote Grütze.

Das könnte dir auch gefallen