Home BACKEN Zupfkuchen Muffins

Zupfkuchen Muffins

by Alexandra

Beitrag teilen!

Wenn Sie den Geschmack von Kürbiskuchen lieben, dann werden Sie diese Zupfkuchen-Muffins lieben! Mit all den köstlichen Aromen des Kürbiskuchens sind diese Muffins ein perfekter Herbstgenuss. Außerdem sind sie ganz einfach zuzubereiten – einfach alle Zutaten zusammenmischen und etwa 20 Minuten lang backen. Also probieren Sie dieses Rezept noch heute aus – Sie werden nicht enttäuscht sein!

, Zupfkuchen Muffins

Das komplette Rezept findest du weiter unten in der Rezeptkarte.

Rezept-Tipps:

– Achten Sie darauf, alle Zutaten gut miteinander zu vermischen, damit die Muffins gleichmäßig aromatisiert werden.

– Wenn Sie diese Muffins etwas süßer machen möchten, können Sie dem Teig etwas Zucker hinzufügen.

– Die Muffins schmecken am besten, wenn sie frisch serviert werden, daher sollten sie innerhalb von ein oder zwei Tagen nach dem Backen verzehrt werden.

, Zupfkuchen Muffins

Zeit benötigt für Zupfkuchen Muffins Rezept

Arbeitszeit ca. 20 Minuten
Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten
Gesamtzeit ca. 45 Minuten

Zutaten:

Mehl (150 g)
Eier (2)
Kristallzucker (100 g und 100 g)
Butter (100 g und 100 g, geschmolzen)
Kakaopulver (3 Esslöffel)
Backpulver (2 Teelöffel)
Magerquark (200 g)
Vanillepuddingpulver (½ Pkt.)

, Zupfkuchen Muffins

Zubereitung

Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad Fahrenheit vor. Dann ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

In einer großen Schüssel die ersten 5 Zutaten mischen, bis sie wie Semmelbrösel aussehen. 2/3 der Mischung in jede Auflaufform geben und andrücken, so dass der Boden flach ist. Den restlichen Teig beiseite stellen.

die Eier schaumig schlagen, dann Zucker und geschmolzene Butter hinzufügen. Magerquark und Vanillepuddingpulver einrühren, bis alles gut vermischt ist. In jede Auflaufform die gleiche Menge der Mischung geben. Den Mürbeteig in Stücke brechen und die Quarkmasse gleichmäßig darauf verteilen.

Backen Sie den Kuchen 20 bis 25 Minuten lang und lassen Sie ihn dann vollständig abkühlen.

, Zupfkuchen Muffins

Zupfkuchen Muffins

Zupfkuchen Muffins – eine einfache, schnelle Delikatesse. Ideal für Kaffeepausen und Feste. Schmackhaft, handlich und unwiderstehlich!
No votes so far! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.
Rezept drucken Merken
Gericht: Dessert
Land: GERMAN
Keyword: Zupfkuchen Muffins
Vorbereitung: 20 Minuten
Zubereitung: 25 Minuten
Gesamtzeit: 45 Minuten
Portionen: 12 Muffins

Zutaten

  • Mehl 150 g
  • Eier 2
  • Kristallzucker 100 g und 100 g
  • Butter 100 g und 100 g, geschmolzen
  • Kakaopulver 3 Esslöffel
  • Backpulver 2 Teelöffel
  • Magerquark 200 g
  • Vanillepuddingpulver ½ Pkt.

Anleitungen

  • Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad Fahrenheit vor. Dann ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
  • In einer großen Schüssel die ersten 5 Zutaten mischen, bis sie wie Semmelbrösel aussehen. 2/3 der Mischung in jede Auflaufform geben und andrücken, so dass der Boden flach ist. Den restlichen Teig beiseite stellen.
  • die Eier schaumig schlagen, dann Zucker und geschmolzene Butter hinzufügen. Magerquark und Vanillepuddingpulver einrühren, bis alles gut vermischt ist. In jede Auflaufform die gleiche Menge der Mischung geben. Den Mürbeteig in Stücke brechen und die Quarkmasse gleichmäßig darauf verteilen.
  • Backen Sie den Kuchen 20 bis 25 Minuten lang und lassen Sie ihn dann vollständig abkühlen.

Das könnte dir auch gefallen