Rustikaler Fleischtopf

Beitrag teilen!

Ein rustikaler Fleischtopf ist ein herzhaftes Gericht, das perfekt für kalte Tage geeignet ist. Mit einer Vielzahl von Zutaten und Gewürzen kann man ihn nach Belieben zubereiten. Das Rezept für den rustikalen Fleischtopf ist einfach und erfordert nur wenige Schritte.

Das Rezept für den rustikalen Fleischtopf ist einfach und schnell zuzubereiten. Es ist ein perfektes Gericht für die ganze Familie oder für eine Party. Mit einer Vielzahl von Zutaten und Gewürzen kann man den Geschmack variieren und anpassen. Probieren Sie es aus und lassen Sie sich von diesem köstlichen Gericht überzeugen.

Serviervorschläge

Rustikaler Fleischtopf ist ein herzhaftes Gericht, das perfekt für ein gemütliches Abendessen mit Freunden oder Familie ist. Hier sind einige Serviervorschläge, die das Gericht ergänzen und den Geschmack verbessern können.

Baguette

Ein knuspriges Baguette ist eine perfekte Ergänzung zu einem rustikalen Fleischtopf. Es kann als Beilage serviert werden, um den Geschmack des Fleisches zu ergänzen. Alternativ kann man das Baguette in Scheiben schneiden, toasten und als Crostini servieren, um den Fleischtopf noch köstlicher zu machen.

Salat

Ein frischer Salat ist eine großartige Ergänzung zu einem rustikalen Fleischtopf. Ein einfacher grüner Salat mit Dressing kann den Geschmack des Fleisches ergänzen und die Mahlzeit ausgewogener machen. Alternativ kann man auch einen Salat mit Tomaten, Gurken und Zwiebeln servieren, um etwas Farbe und Geschmack hinzuzufügen.

Reis

Reis ist eine weitere großartige Beilage für einen rustikalen Fleischtopf. Man kann den Reis einfach als Beilage servieren oder ihn mit Gemüse mischen, um eine vollständige Mahlzeit zu schaffen. Basmati-Reis oder Wildreis passen gut zu diesem Gericht.

Toast

Getoastetes Brot ist eine einfache, aber leckere Beilage für einen rustikalen Fleischtopf. Man kann das Brot mit Knoblauchbutter bestreichen oder es mit Käse überbacken, um es noch leckerer zu machen. Alternativ kann man auch das Brot würfeln und als Croutons über den Salat streuen.

Insgesamt gibt es viele Möglichkeiten, einen rustikalen Fleischtopf zu servieren. Ob man ihn mit Baguette, Salat, Reis oder Toast serviert, es ist sicher, dass das Gericht zu einem köstlichen und zufriedenstellenden Abendessen führen wird.

Nährwertangaben

Ein wichtiger Aspekt bei der Zubereitung von Rustikaler Fleischtopf ist die Kenntnis der Nährwertangaben. Hier sind die wichtigsten Informationen:

Kalorien

Je nach Rezept und Zutaten variiert der Kaloriengehalt des Rustikaler Fleischtopf. Durchschnittlich enthält eine Portion (ca. 250g) zwischen 400 und 500 Kalorien.

Fett

Rustikaler Fleischtopf ist generell ein Gericht mit hohem Fettgehalt. Eine Portion kann bis zu 40g Fett enthalten. Es ist jedoch möglich, den Fettgehalt zu reduzieren, indem man fettarme Fleisch- und Wurstsorten wählt und auf Öl und Sahne verzichtet.

Eiweiß

Eine Portion Rustikaler Fleischtopf enthält etwa 20-25g Eiweiß. Dies ist ein wichtiger Nährstoff für den Körper, der beim Aufbau von Muskeln und Gewebe hilft.

Kohlenhydrate

Der Kohlenhydratgehalt von Rustikaler Fleischtopf ist im Vergleich zu anderen Gerichten relativ gering. Eine Portion enthält etwa 5-10g Kohlenhydrate.

Vitamine und Mineralstoffe

Rustikaler Fleischtopf enthält verschiedene Vitamine und Mineralstoffe, je nach den verwendeten Zutaten. Zum Beispiel liefert Paprika reichlich Vitamin C und Tomaten sind eine gute Quelle für Vitamin A und Kalium.

Es ist wichtig, bei der Zubereitung von Rustikaler Fleischtopf auf eine ausgewogene Ernährung zu achten und die Nährwertangaben im Blick zu behalten.

Rustikaler Fleischtopf Zutaten:

250 g Schweinefleisch, gewürfelt
250 g Kasseler, gewürfelt
250 g Fleischwurst, z.B. Salami, Schinken o.ä., gewürfelt
250 g Speck, durchwachsener, gewürfelt
2 Paprikaschote(n), rot, gewürfelt
2 kleine Zwiebel(n), gewürfelt
250 g Gehacktes vom Schwein
5 Tomate(n), gewürfelt
2 Dose/n Champignons, III. Wahl
Salz und Pfeffer
1 Flasche Sauce, (Texicana Salsa)
200 g süße Sahne
Paprikapulver

Rustikaler Fleischtopf Zubereitung:

Arbeitszeit ca. 30 Minuten
Ruhezeit ca. 2 Stunden
Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Das Fleisch waschen und in Würfel schneiden. Ebenso die Paprika und die Tomaten. Die Zwiebeln klein würfeln.
Alles in eine ofenfeste Pfanne geben und kurz anbraten.
Die Texicana Salsa mit der Sahne verrühren und über das Fleisch geben. Im Ofen ca. 2 Stunden bei 180° backen.

Dazu reicht man getoastetes 3-Korn-Toast oder Baguette.

, Rustikaler Fleischtopf

Das komplette Rezept findest du weiter unten in der Rezeptkarte.

Rustikaler Fleischtopf Rezept

No votes so far! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.
Rezept drucken Merken

Zutaten

  • 250 g Schweinefleisch gewürfelt
  • 250 g Kasseler gewürfelt
  • 250 g Fleischwurst z.B. Salami, Schinken o.ä., gewürfelt
  • 250 g Speck durchwachsener, gewürfelt
  • 2 Paprikaschote n, rot, gewürfelt
  • 2 kleine Zwiebel n, gewürfelt
  • 250 g Gehacktes vom Schwein
  • 5 Tomate n, gewürfelt
  • 2 Dose/n Champignons III. Wahl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Flasche Sauce (Texicana Salsa)
  • 200 g süße Sahne
  • Paprikapulver

Anleitungen

  • Das Fleisch waschen und in Würfel schneiden. Ebenso die Paprika und die Tomaten. Die Zwiebeln klein würfeln.Alles in eine ofenfeste Pfanne geben und kurz anbraten.Die Texicana Salsa mit der Sahne verrühren und über das Fleisch geben. Im Ofen ca. 2 Stunden bei 180° backen.
  • Dazu reicht man getoastetes 3-Korn-Toast oder Baguette.