Home Süßspeisen Kärnter Buchteln mit Pflaumenmus

Kärnter Buchteln mit Pflaumenmus

by Alexandra

Beitrag teilen!

Die Geschichte der Kärnter Buchteln reicht weit zurück in die österreichische Küche und hat sich im Laufe der Jahrhunderte zu einem wahren Klassiker entwickelt. Ihre Tradition wurzelt in der süddeutschen und böhmischen Küche, von wo aus sie ihren Weg nach Kärnten gefunden hat. Heute sind Buchteln ein beliebtes Gericht in ganz Österreich und werden sowohl in Privathaushalten als auch in Gaststätten serviert.

, Kärnter Buchteln mit Pflaumenmus

Das komplette Rezept findest du weiter unten in der Rezeptkarte.

Die wichtigsten Zutaten für dieses köstliche Rezept sind Weizenmehl, Frischhefe, Zucker, Butter, Vanillezucker, Milch und Eier. Nicht zu vergessen ist das Pflaumenmus, das den Buchteln ihren unverwechselbaren Geschmack verleiht. Um die Buchteln zuzubereiten, folgen Sie einfach der Schritt-für-Schritt-Anleitung, die oben im Rezept angegeben ist.

Rezept-Tipps

Tipps für den perfekten Hefeteig: Achten Sie darauf, dass alle Zutaten Raumtemperatur haben, bevor Sie mit dem Teig beginnen. Geben Sie der Hefe genügend Zeit zum Aufgehen, damit der Teig schön locker wird.

Pflaumenmus selbstgemacht oder gekauft? Selbstgemachtes Pflaumenmus verleiht den Buchteln eine persönliche Note, aber auch gekauftes Mus eignet sich hervorragend.

Ideale Backzeit für saftige Buchteln: Achten Sie darauf, die Buchteln nicht zu lange zu backen, um sie innen saftig und außen knusprig zu halten. 20 Minuten bei 200 °C Ober-/Unterhitze sind ideal.

Was passt am besten zum Rezept

Zu den Kärnter Buchteln passen süße Beilagen wie Vanillesauce oder Schlagsahne hervorragend. Sie ergänzen den Geschmack der Buchteln und verleihen dem Gericht eine zusätzliche cremige Komponente. Wenn Sie ein herzhaftes Gegengewicht suchen, bieten sich Fleischgerichte und Beilagen wie Gulasch oder Sauerkraut an.

Kärnter Buchteln als Dessert oder Hauptgericht

Traditionell werden Buchteln auf österreichischen Festen und Feierlichkeiten als Dessert serviert. Doch sie eignen sich auch hervorragend als Hauptgericht, besonders wenn sie mit herzhaften Beilagen kombiniert werden. Moderne Interpretationen des klassischen Rezepts ermöglichen es, Buchteln auch bei besonderen Anlässen, wie Hochzeiten oder Geburtstagen, in Szene zu setzen.

, Kärnter Buchteln mit Pflaumenmus

Bewahren und Aufwärmen der Buchteln

Um Buchteln am besten aufzubewahren, lassen Sie sie vollständig abkühlen und bewahren Sie sie in einem luftdichten Behälter auf. Um den frischen Geschmack der Buchteln wiederherzustellen, erwärmen Sie sie bei Bedarf im Ofen bei niedriger Temperatur, bis sie wieder warm und knusprig sind.

Die besten Getränkebegleitungen

Heiße Getränke wie Kaffee oder Tee eignen sich hervorragend als Begleitung zu Kärnter Buchteln. Der kräftige Geschmack von Kaffee oder die beruhigende Wärme eines Tees ergänzen das süße und herzhafte Aroma der Buchteln perfekt. Wenn Sie nach einer alkoholischen Alternative suchen, können Sie auch zu einem Glas österreichischen Weißwein oder einem Likör greifen, der den Geschmack der Buchteln angenehm unterstreicht.

Zutaten:

Butter ( 75 g)
60 g Zucker
1 Würfel frische Hefe (Keim)
500 g Weizenmehl Typ 405
1 Prise(n) Salz
1 Päckchen Vanillezucker
250 ml Milch, lauwarm
1 Ei(e)
40 g Butter, geschmolzen
200 g Pflaumenpüree, eventuell etwas mehr (Puderzucker)
Puderzucker zum Bestäuben (Puderzucker)

, Kärnter Buchteln mit Pflaumenmus

Zubereitung:

Den Ofen auf 375 Grad vorheizen. Aus Mehl, Hefe, Zucker, Butter, Ei und Salz einen Teig kneten.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche zu einem Rechteck ausrollen. Teig in Quadrate schneiden. Auf jedes Quadrat einen Teelöffel Pflaumenmus geben.

Die Quadrate um das Pflaumenmus herum schließen. Eine Auflaufform einfetten und die Teigkugeln dicht aneinander legen.

20 Minuten lang backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker oder Dekorationszucker bestreuen.

, Kärnter Buchteln mit Pflaumenmus

Kärntner Buchteln mit Pflaumenmus

Kärntner Buchteln mit Pflaumenmus Rezept: Entdecken Sie diesen österreichischen Klassiker – perfekt für Dessert oder süße Hauptgerichte. Einfach und lecker!
No votes so far! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.
Rezept drucken Merken
Gericht: Süßspeisen
Land: GERMAN
Keyword: Kärntner Buchteln mit Pflaumenmus
Vorbereitung: 30 Minuten
Zubereitung: 20 Minuten
Gesamtzeit: 50 Minuten
Portionen: 6 Portionen

Zutaten

  • Butter 75 g
  • 60 g Zucker
  • 500 g Weizenmehl Typ 405
  • 1 Prise n Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 ml Milch lauwarm
  • 1 Ei e
  • 40 g Butter geschmolzen
  • 200 g Pflaumenpüree eventuell etwas mehr (Puderzucker)
  • Puderzucker zum Bestäuben Puderzucker

Anleitungen

  • Den Ofen auf 375 Grad vorheizen. Aus Mehl, Hefe, Zucker, Butter, Ei und Salz einen Teig kneten.
  • Den Teig auf einer bemehlten Fläche zu einem Rechteck ausrollen. Teig in Quadrate schneiden. Auf jedes Quadrat einen Teelöffel Pflaumenmus geben.
  • Die Quadrate um das Pflaumenmus herum schließen. Eine Auflaufform einfetten und die Teigkugeln dicht aneinander legen.
  • 20 Minuten lang backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker oder Dekorationszucker bestreuen.

Das könnte dir auch gefallen