Home SALAT Gurkensalat mit Joghurt

Gurkensalat mit Joghurt

by Alexandra

Beitrag teilen!

Der klassische Geschmack von Gurkensalat, ein fester Bestandteil vieler deutscher Mahlzeiten, bekommt in diesem Rezept einen köstlichen Dreh mit der Zugabe von Joghurt. Gurken bringen eine erfrischende Kühle, während Joghurt eine cremige Textur und ein leicht säuerliches Aroma hinzufügt. Gemeinsam schaffen sie ein kulinarisches Erlebnis, das ebenso einfach wie lecker ist.

, Gurkensalat mit Joghurt

Das komplette Rezept findest du weiter unten in der Rezeptkarte.

Zutaten:

Bevor man in die Zubereitung eintaucht, ist es unerlässlich, alle Zutaten bereitzustellen. Der Hauptakteur ist natürlich die Salatgurke, deren knackige Textur und subtiler Geschmack im Mittelpunkt stehen.

Der Joghurt, obwohl er als Beilage fungiert, ist genauso kritisch, da er der Mischung Geschmeidigkeit und Tiefe verleiht. Dabei dürfen auch das Öl, der Knoblauch, der Essig und der Dill nicht unterschätzt werden; sie dienen als Aromaverstärker und verleihen dem Salat eine besondere Note.

Wenn Sie auf der Suche nach Alternativen sind, können Sie auch probieren, andere Kräuter oder Gewürze hinzuzufügen, je nach Vorlieben.

Zubereitungsschritte:


Dieser Gurkensalat punktet nicht nur im Geschmack, sondern auch in der Einfachheit seiner Zubereitung. Der Prozess beginnt mit der Sauce, bei der das Öl als Basis dient.

Der Knoblauch, fein gepresst oder gehackt, verleiht dieser Sauce seinen unverkennbaren Geschmack, während der Weinessig ein wenig Säure beiträgt. Nachdem Sie den Joghurt eingerührt haben, fügen Sie die in Scheiben geschnittenen Gurken hinzu und schmecken alles mit Salz, Pfeffer und Dill ab.

Rezept-Tipps & Häufig gestellte Fragen:

Wie man die perfekte Gurkenscheibe schneidet: Ein scharfes Messer und eine ruhige Hand sind der Schlüssel. Sie sollten auch darüber nachdenken, ob Sie eine dünne oder dicke Scheibe bevorzugen, je nachdem, welche Textur Sie bevorzugen.

Ideale Joghurtsorten für das beste Ergebnis: Ein Naturjoghurt ohne Zusätze eignet sich am besten, aber probieren Sie auch einmal griechischen Joghurt für eine cremigere Konsistenz.

Feinheiten beim Mischen der Sauce: Um Klumpen zu vermeiden, sollten Sie den Joghurt langsam einrühren und sicherstellen, dass alle Zutaten gut vermengt sind.

Kann ich einen anderen Essigtyp verwenden? Ja, Apfelessig oder Balsamico können ebenfalls lecker schmecken, aber sie werden den Geschmack leicht verändern.

Was mache ich, wenn ich keinen Dill habe? Petersilie oder Schnittlauch können als Ersatz dienen.

Wie bewahre ich den Gurkensalat auf und wie lange bleibt er frisch? In einem luftdichten Behälter kann der Salat bis zu 2 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Was zu diesem Rezept servieren:


Ein rustikales Bauernbrot oder ein frisches Baguette sind die perfekten Begleiter für diesen Salat. Als Getränke empfehlen sich erfrischende Limonaden im Sommer oder ein kühler Weißwein. Bei wärmerem Wetter ist dieser Salat auch die ideale Beilage für Sommerpicknicks.

, Gurkensalat mit Joghurt

Variationen des Gurkensalats:


Experimentieren Sie mit Sahne statt Joghurt für eine reichhaltigere Version oder fügen Sie Minze und Zitrone für einen exotischen Twist hinzu. Toppings wie Feta, Oliven oder sogar ein paar Nüsse können ebenfalls eine leckere Variation darstellen.

Gurkensalat hat in der deutschen Küche einen besonderen Platz. Er ist nicht nur ein Symbol für Tradition, sondern auch ein Zeugnis dafür, wie einfache Zutaten zu etwas Wunderbarem verschmelzen können. Wir laden Sie ein, dieses Rezept auszuprobieren, und wer weiß? Vielleicht werden Sie inspiriert, Ihre eigene Version dieses Klassikers zu kreieren. Guten Appetit!

Zutaten:

1 Salatgurke(n)
½ TL Salz
1 Prise(n) Pfeffer
3 EL Dill, fein gehackter frischer
Für die Sauce:
100 ml Öl
2 Zehe/n Knoblauch
1 EL Essig (Weinessig)
300 ml Joghurt

Zubereitung:

Arbeitszeit ca. 30 Minuten
Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Öl in eine Schüssel geben, Knoblauch pressen oder fein hacken und mit dem Weinessig zum Öl geben. Den Joghurt dazurühren. Die Gurke in Scheiben schneiden und mit Salz, Pfeffer und Dill in die Sauce geben.

, Gurkensalat mit Joghurt

Gurkensalat mit Joghurt

4 from 1 vote
Rezept drucken Merken

Zutaten

  • 1 Salatgurke n
  • ½ TL Salz
  • 1 Prise n Pfeffer
  • 3 EL Dill fein gehackter frischer
  • Für die Sauce:
  • 100 ml Öl
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 1 EL Essig Weinessig
  • 300 ml Joghurt

Anleitungen

  • Öl in eine Schüssel geben, Knoblauch pressen oder fein hacken und mit dem Weinessig zum Öl geben. Den Joghurt dazurühren. Die Gurke in Scheiben schneiden und mit Salz, Pfeffer und Dill in die Sauce geben.

Das könnte dir auch gefallen