Home BELIEBTE REZEPTE Filetbraten mit Senfsauce

Filetbraten mit Senfsauce

by Alexandra

Beitrag teilen!

Lassen Sie uns eine kulinarische Reise in die Welt des feinen Geschmacks und des unverwechselbaren Aromas von Filetbraten mit Senfsauce unternehmen. Dieses Gericht hat seinen Ursprung in der traditionellen europäischen Küche und hat im Laufe der Jahre aufgrund seines einzigartigen Geschmacks und seiner reichhaltigen Aromen einen festen Platz in den Herzen der Feinschmecker gefunden.

Warum dieses Filetbraten mit Senfsauce Rezept ausprobieren?

Das Rezept für Filetbraten mit Senfsauce ist ein Paradebeispiel für die Fusion von einzigartigen Geschmackskombinationen. Das Schweinefilet mit seiner sanften Textur paart sich wunderbar mit der pikanten Senfsauce, die einen angenehmen Kontrast bietet. Die Frische der Champignons rundet das gesamte Geschmackserlebnis ab. Es ist nicht nur eine Freude für den Gaumen, sondern auch einfach und schnell in der Zubereitung, perfekt für ein beeindruckendes Abendessen.

Noch überzeugender ist das gesundheitliche Plus des Filetbratens. Schweinefilet ist eine großartige Quelle für hochwertiges Protein und wichtige Vitamine und Mineralstoffe.

Die Schlüsselzutaten

Bei der Zubereitung eines Gerichts spielt jede Zutat eine wichtige Rolle und trägt zur Gesamtaromatik bei. Das Schweinefilet ist hier der Star, mit seiner Zartheit und seinem saftigen Geschmack. Der helle Senf fügt dem Gericht eine würzige und leicht scharfe Note hinzu. Die Champignons, frisch und erdig, sind der perfekte Kontrast und Ergänzung zum Fleisch und zur Senfsauce.

Zusätzliche Zutaten wie Doppelrahmfrischkäse, Estragon und Gewürze erhöhen die Geschmackskomplexität und verleihen dem Gericht seine charakteristische Cremigkeit und Würze.

Schritt-für-Schritt-Zubereitung

Beginnen Sie mit der sorgfältigen Vorbereitung des Schweinefilets, indem Sie es von Sehnen und Fett befreien. Das Anbraten des Fleisches erfordert besondere Sorgfalt, um die Saftigkeit zu bewahren und gleichzeitig eine appetitliche Bräune zu erreichen. Die Senfsauce wird dann durch die Zugabe von Senf, Wasser, Doppelrahmfrischkäse und den Flüssigkeiten aus den gedünsteten Champignons zubereitet. Abschließend wird das Gericht durch Anrichten des Filets auf einer vorgewärmten Platte und Übergießen mit der verbleibenden Sauce vollendet.

Rezept-Tipps

  • Wichtige Kochtechniken für dieses Rezept umfassen das richtige Anbraten des Fleisches und die Zubereitung einer cremigen Senfsauce.
  • Die Qualität des Fleisches ist entscheidend. Wählen Sie ein frisches und hochwertiges Schweinefilet für optimale Ergebnisse.
  • Verwenden Sie hochwertigen Senf und frische Champignons, um die beste Senfsauce zuzubereiten.
  • Achten Sie darauf, das Fleisch nicht zu übergaren, um zu vermeiden, dass es trocken und zäh wird.

Was passt am besten zum die Rezept?

Dieses Gericht kann durch eine Vielzahl von Beilagen ergänzt werden. Knusprige Rösti oder ein frischer grüner Salat würden hervorragend passen. In Bezug auf Weinpaarungen empfehlen wir einen mittelschweren Rotwein, der die Würze des Senfs komplementiert. Wenn Sie nach einem kompletten Menü suchen, könnte eine leichte Vorspeise wie eine klare Suppe und ein erfrischender Dessert wie ein Zitronensorbet das gastronomische Erlebnis abrunden.

Filetbraten mit Senfsauce

Das komplette Rezept findest du weiter unten in der Rezeptkarte.

Zutaten:

750 g Schweinefilet(s)
2 EL Mehl
1 TL Salz
½ TL Pfeffer, weißer
250 g Champignons, frische
40 g Butter
2 TL Senf, heller
1 Tasse/n Wasser
100 g Doppelrahmfrischkäse
1 EL Estragon

Zubereitung:

Arbeitszeit ca. 20 Minuten
Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten
Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Filets von Sehnen und Fett befreien. Vier dicke Scheiben daraus schneiden und leicht flachdrücken. Mehl, Salz und Pfeffer vermischen und die Fleischstücke darin wenden. Gut abklopfen, damit keine Panade ins Fett kommt.

Butter bräunen, die Fleischstücke bei starker Hitze von jeder Seite 2 Min. braten, auf mittlere Hitze zurückschalten. Je 1 – 2 Min. pro Seite weiterbraten und warm stellen.

Die Champignons in einem Topf in heißer Butter kurz dünsten. In die Bratbutter vom Fleisch Senf geben und gut verrühren. Wasser, die Flüssigkeit der Champignons und Doppelrahmfrischkäse darunter rühren, bis der Käse geschmolzen ist. Die Soße mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken und die Champignons dazugeben.

Die Hälfte der Soße auf eine vorgewärmte Platte geben, die Fleischstücke darauf legen und die restliche Soße über das Fleisch geben.

, Filetbraten mit Senfsauce

Filetbraten mit Senfsauce Rezept

4 from 3 votes
Rezept drucken Merken

Zutaten

  • 750 g Schweinefilet s
  • 2 EL Mehl
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer weißer
  • 250 g Champignons frische
  • 40 g Butter
  • 2 TL Senf heller
  • 1 Tasse/n Wasser
  • 100 g Doppelrahmfrischkäse
  • 1 EL Estragon

Anleitungen

  • Die Filets von Sehnen und Fett befreien. Vier dicke Scheiben daraus schneiden und leicht flachdrücken. Mehl, Salz und Pfeffer vermischen und die Fleischstücke darin wenden. Gut abklopfen, damit keine Panade ins Fett kommt.

    Butter bräunen, die Fleischstücke bei starker Hitze von jeder Seite 2 Min. braten, auf mittlere Hitze zurückschalten. Je 1 – 2 Min. pro Seite weiterbraten und warm stellen.

    Die Champignons in einem Topf in heißer Butter kurz dünsten. In die Bratbutter vom Fleisch Senf geben und gut verrühren. Wasser, die Flüssigkeit der Champignons und Doppelrahmfrischkäse darunter rühren, bis der Käse geschmolzen ist. Die Soße mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken und die Champignons dazugeben.

    Die Hälfte der Soße auf eine vorgewärmte Platte geben, die Fleischstücke darauf legen und die restliche Soße über das Fleisch geben.

Das könnte dir auch gefallen